Backlog


Sie sind hier: InLoox Projektmanagement Glossar Backlog

Backlog ist ein Terminus aus dem Bereich der agilen Projektmanagement-Methoden und bezeichnet projektbezogene Aufgaben, die noch zu erledigen sind. Eine Aufgabe oder ein Arbeitspaket im Backlog kann entweder bereits einer Ressource zugordnet sein, kann aber auch noch frei, ohne Ressourcenzuordnung sein. Wenn ein Teammitglied seine aktuell bearbeitete Aufgabe erledigt hat, wählt es entweder aus seinem persönlichen Backlog oder aus dem Backlog des Projektteams eine neue Aufgabe zur Bearbeitung aus. Sobald sich ein Teammitglied mit einer Aufgabe befasst, ändert sich der Status des Arbeitspaketes zu "In Bearbeitung" bis das Teammitglied die Aufgabe als erledigt markiert. Dieser Prozess wird solange fortgesetzt, bis alle Aufgaben aus dem Backlog erledigt sind.

Diese Methode wird häufig in Softwareentwicklungsprojekten angewandt sowie von Helpdesk Teams. Eingehende Supportanfragen und Bugs werden zunächst im Backlog abgelegt. Daraufhin werden sie entweder in ihrer chronologischen Reihenfolge abgearbeitet oder aber entsprechend ihrer relativen Wichtigkeit. Diese Methode des Aufgabenmanagements erlaubt es den einzelnen Aufgaben ein Fälligkeitsdatum zu geben, zwingt aber nicht dazu.

Erfahren Sie mehr:

Kostenlose Demoversion

Herunterladen und unverbindlich testen.

   

Web-Präsentation

Lassen Sie sich InLoox PM von Experten live zeigen.

   

Zielgruppe

Erfahren Sie, was InLoox PM für Führungskräfte, Projektleiter und Teammitglieder tun kann.

   

Referenzen

Lesen Sie hier, was Journalisten und Kunden über InLoox PM sagen.

Weitere Begriffe: