Soft Skills


Sie sind hier: InLoox Projektmanagement Glossar Soft Skills

Sozial- und Führungskompetenz

Soft Skills umfassen die …

  • persönlichen Werte (z.B. Fairness & Respekt)
  • persönlichen Eigenschaften (z.B. Geduld, Freundlichkeit)
  • individuellen Fähigkeiten (z.B. Kritikfähigkeit, Begeisterungsfähigkeit)
  • und soziale Kompetenzen (z.B. Empathie, Kommunikationsfähigkeit)

… von Führungskräften und Mitarbeitern eines Unternehmens. Damit ergänzen sie im Management die sogenannten Hard Skills, also die Fach- und Methodenkompetenzen des Mitarbeiters. Um Reibungen in der Zusammenarbeit an einem Projekt zu vermeiden, sollten bei der Zusammensetzung des Projektteams den Fachkompetenzen sowie den sozialen Kompetenzen der Teammitglieder gleichviel Wichtigkeit zugeschrieben werden. Die Teamfähigkeit der Projektbeteiligten ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für das Projekt. Nur wenn alle Teammitglieder das gemeinsame Projektziel im Blick haben und den persönlichen Profit zurückstellen, hat das Projekt Aussicht auf Erfolg. Besonders in der Personalführung und im Change Management werden Soft Skills eine große Bedeutung zugeschrieben.

Sie wollen regelmäßig Infos zum Thema Projektmanagement erhalten?


Projektmanagement-Newsletter

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.

Erfahren Sie mehr rund ums Projektmanagement auf unserem Blog


Zum InLoox Blog

Unsere Projektmanagement-Software InLoox hilft Ihnen, Projekte schneller, effizienter und sicherer zum Erfolg zu führen


Mehr erfahren

Weitere Begriffe


Web-Demo