Projektmanagementsystem


Sie sind hier: InLoox Projektmanagement Glossar Projektmanagementsystem

Handlungsmodell für die Erreichung der Projektziele

Als Projektmanagementsystem bezeichnet man die Verbindung von mehreren Methoden, der Methodologie, der Verfahren und Einsatzmittel für die Unterstützung des Projektmanagements. In diesem Sinne versteht man unter Projektmanagementsystem ein Führungs- und Vorgehensmodell und in einem Unternehmen auch als Handlungsmodell für die erfolgreiche Fertigstellung des Projekts.

Die wichtigsten Komponenten davon sind: die Flexibilität, sich an die veränderten Bedingungen anzupassen; Transparenz, um alle Abläufe und Zusammenhänge übersichtlicher zu machen; Anpassung an das Umfeld, in dem das System eingesetzt wird; Universalität, umfassende Benutzbarkeit; Vorwarnung über irgendwelche Abweichungen; Bausteinkonzept, d. h. ein Prinzip für die stufenweise Abwicklung der Arbeitspakete. Außerdem gehören neben den erwähnten Komponenten einem effektiven Projektmanagementsystem solche Elemente wie Zielsetzung, Projektsteuerung, Änderungsmanagement, Ablauf- und Terminkoordination, Informations- und Berichtswesen, Aufwandsermittlung, Multiprojektkoordination, Controlling, Kostenmanagement, Personalmanagement, Konfigurationsmanagement, Qualitätsmanagement und Dokumentation. Manchmal wird Projektmanagementsystem auch synonym für ein Projektmanagement Tool verwendet.

Sie wollen regelmäßig Infos zum Thema Projektmanagement erhalten?


Projektmanagement-Newsletter

Erfahren Sie mehr rund ums Projektmanagement auf unserem Blog


Zum InLoox Blog

Unsere Projektmanagement-Software InLoox hilft Ihnen, Projekte schneller, effizienter und sicherer zum Erfolg zu führen


Mehr erfahren

Weitere Begriffe