Zeit


Sie sind hier: InLoox Projektmanagement Glossar Zeit

Eine der wichtigsten Größen im Projektmanagement

Die Zeit hat verschiedene Bedeutungen im Projektmanagement. Sie ist mit den Kosten im Projekt eng verknüpft, deshalb gehört sie zu den wertvollen Ressourcen und muss gut bewirtschaftet werden. Im ganzen Projektverlauf wird unter allen Parametern auch auf die Zeit und deren Änderungen gerichtet. Eine der drei Größen des Magischen Dreiecks ist auch die Zeit, deren Änderung zu Änderungen an beiden Größen (Kosten und Qualität) führt.

Als Zeiteinheit bedeutet sie die Bestimmung der Dauer der Vorgänge. Auch gehört diese Einheit wegen ihrer Verbindung mit den Kosten zu den Planungs-, Personal- und Technikkosten. In einem Projektmanagement bestimmt die zielgenauere Zeitplanung den Erfolg. Zuerst wird das Zeitbedürfnis zur Erledigung von Aufgaben festgestellt und entsprechend werden die finanziellen Einheiten zugeteilt. Während des Projektmanagements wird für jedes Arbeitspaket über den Zeitraum für die Bearbeitung entschieden. Wird diese Zeit nicht eingehalten, muss das Projektmanagement eine Ersatzzeiteinheit bereitstellen und ihren Einsatz rechtzeitig erkennen. Die Nutzung der Dimension "Zeit" bezeichnet auch den Fertigstellungsgrad des Projekts.

Sie wollen regelmäßig Infos zum Thema Projektmanagement erhalten?


Projektmanagement-Newsletter

Erfahren Sie mehr rund ums Projektmanagement auf unserem Blog


Zum InLoox Blog

Unsere Projektmanagement-Software InLoox hilft Ihnen, Projekte schneller, effizienter und sicherer zum Erfolg zu führen


Mehr erfahren

Weitere Begriffe