Magisches Dreieck


Sie sind hier: InLoox Projektmanagement Glossar Magisches Dreieck

Zielgrößen im Projektmanagement

Das Modell des magischen Dreiecks zeigt die drei Parameter auf, die ein Projekt und dessen Erfolg bestimmen: Zeit, Kosten und Leistung bzw. Qualität. Diese drei Ziele sind durch die Eckpunkte eines Dreiecks symbolisiert:

Magisches Dreieck

Vor Projektbeginn werden die drei Größen definiert und priorisiert, anschließend wird darauf die Projektsteuerung aufgebaut.

Der Parameter Zeit steht für die Projektlaufzeit und beinhaltet Projektstart und –ende sowie alle einzuhaltenden Termine, die das Projekt strukturieren. Mit Kosten hingegen ist das Budget gemeint, das vor Projektbeginn festgelegt wird und nicht überschritten werden sollte. Die Leistung eines Projekts ist durch die mit den Stakeholdern besprochenen inhaltlichen Ziele bestimmt.

Wird eine der drei Größen verändert, so hat dies direkte Auswirkungen auf die beiden anderen Größen. Um die Projektziele trotzdem zu erreichen, müssen Änderungen in einem Parameter durch die anderen beiden Größen ausgeglichen werden. Dies führt zwangsläufig zu einer Veränderung aller drei Parameter.

Weitere Informationen bietet dieser Blogbeitrag.

Sie wollen regelmäßig Infos zum Thema Projektmanagement erhalten?


Projektmanagement-Newsletter

Erfahren Sie mehr rund ums Projektmanagement auf unserem Blog


Zum InLoox Blog

Unsere Projektmanagement-Software InLoox hilft Ihnen, Projekte schneller, effizienter und sicherer zum Erfolg zu führen


Mehr erfahren

Weitere Begriffe