Vier neue Mini-Webinare für effektives und effizientes Arbeiten in Projekten


Sie sind hier: InLoox Unternehmen Presse-Center Pressemeldungen Vier neue Mini-Webinare für effektives und effizientes Arbeiten in Projekten

InLoox erweitert Webinarprogramm

Fachwissen in jeweils nur 30 Minuten über das Verwalten von Dokumenten, Priorisieren von Aufgaben, Arbeiten mit Vorlagen und das Erfassen von Projektzeiten

München, 14. September 2021 – Der Erfolg von Projekten hängt von vielen Faktoren ab, unter anderem auch davon, wie gut die Projektmitglieder ihr Handwerk beherrschen. Umso wichtiger ist es, dass sie immer auf dem neuesten Stand der Methodik und Technologie sind. Genau das will InLoox mit seiner Mini-Webinarreihe erreichen: Kompakt in kurzer Zeit über wichtige Aspekte der Arbeit mit der Projektmanagementsoftware informieren. 

Die vierteilige Webinarreihe richtet sich an diejenigen, die bereits mit InLoox arbeiten oder sich kurz und knapp über die verschiedenen Einsatzbereiche oder den Funktionsumfang der Software informieren möchten. Thematisiert werden die Möglichkeiten der Kanban-Methode, das strukturierte Ablegen von Dokumenten, wie sich Projektvorlagen sinnvoll nutzen lassen, und wie eine smarte Zeiterfassung in Projekten funktionieren kann. In jeweils nur 30 Minuten vermitteln die Projektmanagement-Experten, worauf es ankommt, und sie verraten Tipps und Tricks, die die Projektarbeit erleichtern.

Termine der Mini-Webinarreihe

Die Teilnahme ist kostenlos. Im Anschluss an das Webinar bekommen die Teilnehmer die Aufzeichnung zur Verfügung gestellt. Wer am Termin verhindert ist, sich aber trotzdem für einzelne Themen interessiert, kann sich dennoch zum Webinar anmelden und erhält automatisch die Aufzeichnung im Nachgang.

Weitere Webinare

Überblick des InLoox Webinar-Angebots

Über InLoox

Projektmanagement-Software "Made in Germany"

Das Münchner Unternehmen InLoox wurde 2001 gegründet und entwickelt in Microsoft Outlook integrierte Projektmanagement-Lösungen, die Geschäftsprozesse vereinfachen und beschleunigen. Das Produktportfolio besteht derzeit aus den beiden Produktlinien InLoox PM zur Installation im eigenen Netzwerk und aus InLoox now!, der Projektsoftware als Service.

Endanwender können entweder via InLoox für Outlook, einer intuitiven, vollständig in Microsoft Outlook integrierten Projektmanagement-Software oder über die Online-Projektsoftware InLoox Web App sowie die InLoox Mobile App für iOS und Android auf ihre Projektdaten zugreifen.

InLoox ist mittlerweile bei 15 Prozent der DAX-Unternehmen und bei mehr als 60.000 Anwendern auf fünf Kontinenten und in über 60 Ländern im Einsatz. Zu den Kunden von InLoox zählen unter anderem AOK plus, AVIS, Canon, Charité Berlin, Deutsches Rotes Kreuz, ElectronicPartner, Hitachi, Hoffmann Group, INTERNORM, Leonardo, Novartis, Pentax Europe, Schenker Deutschland, SEAT, Siemens, SOS Kinderdörfer, US Airways, ver.di u.v.m.

Die InLoox Projektmanagement-Software-Lösungen können 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich getestet werden: www.inloox.de/testen/

Redaktionen erhalten eine kostenlose Testversion von InLoox PM bzw. ein kostenloses Test-Konto von InLoox now! per Anfrage. Kontaktieren Sie uns dazu gerne!

Pressekontakt

InLoox GmbH
Kathrin Jungwirth
Walter-Gropius-Straße 17
D-80807 München

Telefon: +49 (0) 89 358 99 88 - 68
E-Mail: kathrin.jungwirth@inloox.com


Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstraße 8
D-85521 Ottobrunn b. München

Telefon: +49 (0) 89 60 66 92 22
E-Mail: alexandra.schmidt@schmidtkom.de

Weitere Pressemeldungen


Web-Demo