InLoox now! jetzt deutlich schneller


Sie sind hier: InLoox Unternehmen Presse-Center Pressemeldungen InLoox now jetzt deutlich schneller

Möchten Sie InLoox für Ihre Publikation testen? Dann wenden Sie sich bitte an uns für eine Testlizenz.

Ansprechpartner


Frau Sabine Pfleger
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Unternehmenssprecherin
Tel.: +49 (0)89 358 99 88-66
E-Mail: pfleger@inloox.com

Weitere InLoox Pressemeldungen


Projektplattform in der Cloud mit optimierter Performance

München, 25.11.2014 – InLoox now!, die Projektplattform in der Cloud, ist ab sofort deutlich schneller. Durch eine leistungsstärkere Infrastruktur und eine Aktualisierung der Datenbank konnte der Münchner Softwarehersteller InLoox die Performance seiner SaaS-Lösung spürbar steigern. InLoox now! bietet alle relevanten Projektmanagement-Aufgaben wie Projektplanung, Dokumentenmanagement, Berichtswesen oder Projektabrechnung in einem virtuellen Projektraum in der Cloud.

„Die Performancesteigerung von InLoox now! ist im Arbeitsalltag deutlich spürbar. Alle Anwender profitieren automatisch davon, weil ihnen diese Verbesserung wie alle Updates auf der Plattform ohne Zusatzkosten zur Verfügung gestellt wird“, so InLoox-Produktentwickler Martin Grünert.

Die Cloudlösung wird in einem flexiblen Mietmodell auf monatlicher Basis angeboten. Für das Hosting haben Kunden die Wahl zwischen Rechenzentren in der Europäischen Union oder in den USA. Die Mietkosten werden pro Anwender abgerechnet und beginnen bei 24,95 Euro. In diesem Paket sind auch Software-Upgrades sowie die kostenfreie technische Service-Hotline enthalten.

Anwender können entscheiden, ob sie auf ihre InLoox now!-Projektdatenbank über Microsoft Outlook oder über ihren Webbrowser zugreifen möchten – beide Varianten sind möglich und können auch miteinander kombiniert werden. Die Projektdaten werden dabei jederzeit synchron gehalten.

„Mit InLoox now! bieten wir auch den Unternehmen eine professionelle Projektinfrastruktur, die vielleicht nicht das Budget haben, einen erfahrenen IT-Administrator zu beschäftigen. Um Installation, Wartung und Pflege der Serverinfrastruktur kümmert sich InLoox“, fasst InLoox-Geschäftsführer und Mitbegründer Dr. Andreas Tremel zusammen. „Projektteams können buchstäblich binnen weniger Minuten ihren Projektraum in InLoox now! aufsetzen und ganz nach Bedarf Projektbeteiligte dazu einladen. Durch die aktuelle Performancesteigerung können sie jetzt noch bequemer und zügiger zusammenarbeiten“

Wechselnde Projektpartner lassen sich mühelos einbinden, weil Zugänge flexibel gemietet und gekündigt werden können. So können auch verteilte Projektteams projekt-, standort- und abteilungsübergreifend zusammenarbeiten. Auch die Wahl des Endgerätes ist dem Kunden überlassen – denn Teammitglieder können über PC, Apple Mac, Tablet oder Smartphone auf die zentrale Projektdatenbank zugreifen.

InLoox bietet aber auch weiterhin die Wahl zwischen der klassischen Installation auf der eigenen Hardware und der flexiblen Cloudlösung.

Über InLoox:

InLoox entwickelt Projektmanagement-Softwarelösungen, die Geschäftsprozesse vereinfachen und beschleunigen. Das Produktportfolio besteht derzeit aus drei Produktlinien: InLoox PM für Outlook, einer intuitiven, vollständig in Microsoft Outlook integrierten Projektmanagement-Software, der Online-Projektsoftware InLoox PM Web App sowie InLoox now! – einer schlüsselfertigen Projektplattform in der Cloud. Mittlerweile vertrauen 20 Prozent der DAX-Unternehmen und mehr als 50.000 Anwendern auf fünf Kontinenten und in über 50 Ländern weltweit auf InLoox. Zu den Kunden von InLoox zählen unter anderem AOK plus, AVIS, Charité Berlin, Deutsches Rotes Kreuz, ElectronicPartner, Fraunhofer IWU, Hoffmann Group, Internorm, Leonardo, Minol Messtechnik, Novartis, Pentax Europe, Schenker Deutschland, SEAT, Siemens, SOS Kinderdörfer, US Airways, ver.di u.v.m. InLoox wurde 1999 gegründet und hat seinen Hauptsitz in München.

Web-Demo