Erster internationaler Partner der 'Akademie-Initiative' von IQ medialab


Sie sind hier: InLoox Unternehmen Presse-Center Pressemeldungen Erster internationaler Partner der 'Akademie-Initiative' von IQ medialab

Möchten Sie InLoox für Ihre Publikation testen? Dann wenden Sie sich bitte an uns für eine Testlizenz.

Ansprechpartner

Frau Sabine Pfleger
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Unternehmenssprecherin
Tel.: +49 (0)89 358 99 88-66
E-Mail: pfleger@inloox.com

Weitere InLoox Pressemeldungen

Polytechnische Universität Valencia wird erster internationaler Partner der 'Akademie-Initiative' von IQ medialab

München, 19.08.2009 - IQ medialab bietet die im deutschsprachigen Raum erfolgreiche "Akademie-Initiative" ab sofort auch für die internationalen Hochschulen an. Der Software-Spezialist aus München unterstützt Universitäten und Fachhochschulen mit kostenlosen Workshops und Lizenzen für Projektmanangement-Software. Als erster Partner in Spanien nutzt die Universidad Politècnica de Valencia die Vorteile der Partnerschaft.

"Projektmanagement gewinnt als Schlüsselqualifikation zunehmend an Bedeutung. Wir ermöglichen nunmehr auch internationalen Studierenden, Praxiswissen mit softwaregestützem Projektmanagement zu sammeln", erklärt Andreas Tremel, Geschäftsführer von IQ medialab.

Hochschulen, die an der "Akademie-Initiative" teilnehmen, erhalten für Studierende und Dozenten unter anderem kostenlose Lizenzen von InLoox, der Projektmanagement-Software für Microsoft Ourlook. "Wir haben InLoox ausgewählt, weil diese Software neben klassischer Projektplanung auch die Zusammenarbeit im Team verbessert", so Roberto Llorente, Leiter der Kommunikationsabteilung der polytechnischen Universtität. Der Piloteinsatz von InLoox erfolgt praxisnah anhand von Experimenten im Fachbereich Telekommunikation. Studenten des Rundfunk-Kurses erlernen zielorientierte Arbeitsweisen am Beispiel eines kommerziellen Fernsehprojekts.

"Für uns liefert InLoox einen wertvollen Beitrag im akademischen Umfeld. Die Studenten gewinnen Erfahrungen mit einer modernen Projektmanagement-Software, die Ausbildung wird praxisnäher", führt Llorente weiter aus und fügt hinzu: "Die Integration der Software in Microsoft Outlook verbessert außerdem die Kommunikation unter den zukünftigen Ingenieuren. InLoox ist für unseren Technikbereich auch eine permanent verfügbare, zukunftssichere und wirtschaftliche Lösung. Das garantiert reibungslose Projektabläufe und macht es uns leicht, unsere technischen Projekte stets auf dem neuesten Stand zu halten."

Über IQ medialab GmbH

Das Münchner Unternehmen entwickelt professionelle Softwarelösungen, die Geschäftsprozesse integrieren, vereinfachen und beschleunigen. Flagschiffprodukt von IQ medialab ist die in Microsoft Outlook integrierte Projektmanagement-Software InLoox. Deren intuitiv bedienbare und flexibel anpassbare Oberfläche begründet den Erfolg der Software, die mittlerweile bei 20 Prozent der DAX-Unternehmen und bei mehr als 25.000 Anwendern weltweit zum Einsatz kommt. Zu den Kunden von IQ medialab zählen unter anderem Charité Berlin, Deutsches Rotes Kreuz, Hoffmann Group, Telecom Liechtenstein, Minol Messtechnik, Schenker Deutschland, SEAT, Siemens, SOS Kinderdörfer, ver.di u.v.m.

Web-Demo