InLoox 5, die integrierte Projektmanagement-Lösung in Microsoft Outlook


Sie sind hier: InLoox Unternehmen Presse-Center Pressemeldungen InLoox 5, die integrierte Projektmanagement-Lösung in Microsoft Outlook

Möchten Sie InLoox für Ihre Publikation testen? Dann wenden Sie sich bitte an uns für eine Testlizenz.

Ansprechpartner

Frau Sabine Pfleger
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Unternehmenssprecherin
Tel.: +49 (0)89 358 99 88-66
E-Mail: pfleger@inloox.com

Weitere InLoox Pressemeldungen

InLoox 5, die integrierte Projektmanagement-Lösung in Microsoft Outlook

 Neue Version unterstützt SQL, Microsoft Project und SharePoint Server

Outlook-integrierter Ordner mit InLoox-Projekten

München, 08.10.2007 - Der Outlook-Softwarespezialist IQ medialab GmbH bringt eine neue Version der Projektmanagement-Software "InLoox" auf den Markt. Die Lösung integriert sich vollständig in das E-Mail- und Groupware-Programm "Outlook" von Microsoft. InLoox bietet eine robuste Projektzentrale direkt am "Nabel des Tagesgeschäfts", und ist denkbar einfach zu bedienen.

 Einfache Projektplanung und -steuerung mitten in Outlook

 Als wichtige Grundfunktionen stehen Projektplanung, Vorgangs- und Zeiterfassung, Dokumenten-Ablage, Projekt-Budgetierung sowie -Auswertung über einen leistungsstarken Berichtgenerator zur Verfügung. Im Teambetrieb kommt neuerdings SQL als Datenspeicher zum Einsatz – Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit werden dadurch erhöht. InLoox arbeitet mit Microsoft SQL, Oracle und der populären Open Source-Alternative MySQL zusammen. Hervorzuheben sind die detailgenauen Import- und Exportfunktionen zu Microsoft Project, die es Anwendern erlauben, Projektpläne unabhängig vom Dateiformat in beide Richtungen komfortabel auszutauschen.

 Die klassische Dokumentenverwaltung ist in InLoox ebenfalls integriert. Die strukturierte Ablage von Projektunterlagen erfolgt wahlweise auf einem Datei- oder SharePoint-Server. Dort hinzugefügte Dokumente erkennt die Software, und stellt sie zentral in Outlook zur Verfügung. Die Outlook-Integration erleichtert das Einarbeiten in InLoox, auch sind dadurch wichtige Funktionen wie die intelligente Aufgabenübersicht ständig erreichbar. Arbeitspakete werden projektübergreifend dargestellt und sind für Teammitglieder und Projektleiter direkt neben dem Kalender oder der Aufgabenliste verfügbar. Auf Knopfdruck übernimmt InLoox die Eckdaten in einen neuen Outlook-Task oder -Termin. Informationen kann man direkt aus dem Posteingang oder Outlook-Kalender auf ein Projekt buchen. Teammitglieder und Projektleiter sind damit auf einfache und effiziente Weise lückenlos miteinander vernetzt.

 Mehrsprachigkeit und Rollenberechtigungen erschließen neuen Anwenderkreis

 "Wir haben die Anforderungen unserer wachsenden Anwenderschaft schrittweise umgesetzt, um den einfachen Charakter von InLoox zu erhalten", erklärt Tiziano Panico, Entwicklungsleiter von InLoox. Die neue Version wartet mit Mehrsprachigkeit und einem soliden Berechtigungskonzept auf Basis von Benutzerrollen auf. Andreas Tremel, Geschäftsführer der IQ medialab GmbH, resümiert über die neue Version: "Die Resonanz, insbesondere im Umfeld mittelständischer Unternehmen, ist äußerst positiv. Wir haben im vergangenen Monat unseren 500. InLoox-Kunden gewinnen können, die Software ist nunmehr auf über 4.200 Arbeitsplätzen im Einsatz. Darauf sind wir sehr stolz."

Über IQ medialab GmbH

Das Münchner Unternehmen entwickelt professionelle Softwarelösungen, die Geschäftsprozesse integrieren, vereinfachen und beschleunigen. Flagschiffprodukt von IQ medialab ist die in Microsoft Outlook integrierte Projektmanagement-Software InLoox. Deren intuitiv bedienbare und flexibel anpassbare Oberfläche begründet den Erfolg der Software, die mittlerweile bei 20 Prozent der DAX-Unternehmen und bei mehr als 25.000 Anwendern weltweit zum Einsatz kommt. Zu den Kunden von IQ medialab zählen unter anderem Charité Berlin, Deutsches Rotes Kreuz, Hoffmann Group, Intersport, Telecom Liechtenstein, Minol Messtechnik, Schenker Deutschland, SEAT, Siemens, SOS Kinderdörfer, ver.di u.v.m.

Web-Demo