SOS Kinderdorf e.V. München ist der tausendste InLoox-Kunde


Sie sind hier: InLoox Unternehmen Presse-Center Pressemeldungen SOS Kinderdorf e.V. München ist der tausendste InLoox-Kunde

Möchten Sie InLoox für Ihre Publikation testen? Dann wenden Sie sich bitte an uns für eine Testlizenz.

Ansprechpartner

Frau Sabine Pfleger
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Unternehmenssprecherin
Tel.: +49 (0)89 358 99 88-66
E-Mail: pfleger@inloox.com

Weitere InLoox Pressemeldungen

SOS Kinderdorf e.V. München ist der tausendste InLoox-Kunde

München, den 20. Februar 2010 - InLoox feiert den tausendsten Kunden. Bisher nutzen weltweit 25.000 Anwender überwiegend in Europa, Nordamerika, Asien und Australien die Software, die Microsoft Outlook zu einer Projektmanagement-Plattform erweitert. Nun ist das Münchner SOS-Beratungs- und Familienzentrum mit an Bord gekommen.

Tausendster InLoox-Kunde ist ein gemeinnütziger Verein: das SOS Kinderdorf e.V. Beratungs- und Familienzentrum München. Die SOS Kinderdörfer sind nichtstaatliche Organisationen. Das Kürzel „SOS“ steht für „Societas Socialis“ – soziale Gemeinschaft. Die Organisation wurde 1949 von Herrmann Gmeiner gegründet mit dem Ziel, die Situation von Kindern nach dem Zweiten Weltkrieg zu verbessern. Hierbei lag und liegt der Fokus nach wie vor auf Kindern, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr in einer geordneten Familie aufwachsen können. Mittlerweile werden in 132 Ländern und Territorien bedürftige Kinder betreut.

Schlüssige und unkomplizierte Planung – InLoox

Im SOS Kinderdorf München wird InLoox vornehmlich in der EDV-Abteilung genutzt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Infrastruktur-Projekten, bei denen eine schlüssige und unkomplizierte Projektplanung gefordert ist. Matthias Becker, Teamleiter EDV des SOS-Kinderdorf e.V., zur Software-Einführung: „Der Einstieg in InLoox war einfach und unkompliziert. Unterstützt wurde er durch eine besonders einfache Oberfläche.“

Informationsdrehscheibe Outlook

Den Ausschlag für InLoox gab für die EDV-Abteilung aber die Integration von InLoox in die Outlook-Umgebung. Outlook als Informationsdrehscheibe im operativen Handeln sollte beibehalten werden – InLoox bietet die dafür nötigen Funktionen. Die Software ermöglicht dem Projektleiter jederzeit einen Überblick über den Stand der aktuell laufenden Projekte. Gleichzeitig schafft sie einen Rahmen für die Projektarbeit des Beratungszentrums, ohne dessen Arbeit zu stark zu formalisieren.

Sonderkonditionen

Der Hersteller von InLoox, die Münchner IQ medialab GmbH, unterstützte das SOS Kinderdorf München mit Sonderkonditionen. "Wir freuen uns über den tausendsten Kunden, aber noch mehr darüber, dass die Software gemeinnützig eingesetzt wird", so Andreas Tremel, Geschäftsführer der IQ medialab GmbH, "Das wollten wir auch finanziell würdigen."

Über IQ medialab GmbH

Das Münchner Unternehmen entwickelt professionelle Softwarelösungen, die Geschäftsprozesse integrieren, vereinfachen und beschleunigen. Flagschiffprodukt von IQ medialab ist die in Microsoft Outlook integrierte Projektmanagement-Software InLoox. Deren intuitiv bedienbare und flexibel anpassbare Oberfläche begründet den Erfolg der Software, die mittlerweile bei 20 Prozent der DAX-Unternehmen und bei mehr als 25.000 Anwendern weltweit zum Einsatz kommt. Zu den Kunden von IQ medialab zählen unter anderem Charité Berlin, Deutsches Rotes Kreuz, Hoffmann Group, Telecom Liechtenstein, Minol Messtechnik, Schenker Deutschland, SEAT, Siemens, SOS Kinderdörfer, ver.di u.v.m.

Web-Demo