Das waren Ihre Lieblingsthemen 2018!

Es war viel los bei InLoox im Jahr 2018. Das spiegelt sich auch auf dem InLoox Blog wieder. Bei alle den Beiträgen zu verschiedensten Themen rund um Projektmanagement, Zeitmanagement, organisatorischer Agilität, disruptive Trends und Berufen im Projektmanagement haben Ihnen diese 10 besonders gefallen:

Platz 10: Projektmanagement und das Internet der Dinge 

Wenn man von Digitalisierung oder digitaler Transformation spricht, kommt man nicht am Internet der Dinge vorbei. Aber welche Rolle spielt das Internet der Dinge im Projektmanagement? 

Platz 9: Rückblick: Der InLoox Insider Tag 2018 in Berlin 

Eine Weltpremiere: Im Mai fand der erste InLoox Insider Tag in der Hauptstadt Berlin statt. Es gab natürlich wieder tolle Anwendervorträge, Best Practice Tipps und einen spannenden Austausch. 

Platz 8: Das neue Arbeiten mit InLoox 10: flexibler und mobiler 

Viele haben schon ungeduldig darauf gewartet und wir können nun endlich mit Stolz verkünden: InLoox 10 ist da! Was die neue Version zu bieten hat? Lesen – bzw. testen – Sie selbst! 

Platz 7: Digitale Transformationsprojekte (1) 

Die Industrie im Wandel: Wir leben in einer globalen, sich immer schneller verändernden Welt. Die Devise lautet: Schneller, besser, weiter. Wer zu langsam ist und sich nicht anpasst, wird überholt. 

Platz 6: Einführung ins PM (1): Der Projektsponsor 

Ein Projekt braucht nur einen klaren Projektplan, um rechtzeitig und innerhalb des vorgegebenen Budgets erfolgreich fertiggestellt zu werden - das ist alles was man dafür braucht, oder? Nicht ganz… 

Platz 5: Einführung ins PM (4): Die Earned-Value-Analyse 

Die Earned-Value-Analyse gehört zum 1x1 eines jeden Projektmanagers und war damit ein wichtiger Teil unserer Serie zur Einführung ins Projektmanagement - mit zugehörigem "Spickzettel". 

Platz 4: Produktivität 2.0: Der 6-Stunden-Tag 

Gesündere Mitarbeiter, höhere Produktivität - das verspricht der 6-Stunden-Tag. In diesem Beitrag haben Sie erfahren, ob dieses Arbeitsmodell eine Alternative für Ihr Unternehmen sein kann. 

Platz 3: KI & die Rolle des Projektmanagers im Jahr 2030 

KI-gesteuerte Software wird uns automatisiert und eigenständig in der Planung, Steuerung und Optimierung von Projekten assistieren. Aber was macht dann der Projektmanager? 

Platz 2: Zeitmanagement (2): Besser planen mit der Alpen-Methode 

Sie kennen es bestimmt auch, das Problem mit der Zeit: Sie wissen nicht, wo die Zeit hin ist und was Sie den Tag über an Aufgaben erledigt haben. Wie können Sie dieses Problem lösen? 

Platz 1: Burnout: Zu viel Arbeit macht krank! 

Die Anzahl an Burnouts geht zurück. Die schlechte Nachricht ist, dass es trotzdem immer noch ein sehr präsentes Problem in vielen Unternehmen ist, das man nicht ignorieren sollte. 

 

Das war Ihre Top 10 aus dem Jahr 2018! Sie kennen einige Beiträge noch nicht? Kein Problem, lesen Sie einfach noch einmal nach und stöbern Sie gerne nach weiteren Inhalten, wie der Vorstellung unserer Mobile App oder unserer Platzierung in der Top 20 der nutzerfreundlichsten Projektmanagementsoftware von Capterra. 

Damit wir Sie auch 2019 mit relevanten und interessanten Beiträgen begeistern können, sind wir immer dankbar für Anregungen, Kommentare und konstruktive Kritik.