Das neue Arbeiten mit InLoox 10: Flexibler und mobiler

Wir wissen: Ihr Arbeitsalltag ist bereits komplex genug. Darum haben wir InLoox 10 noch stärker in Ihre gewohnte Umgebung integriert und angepasst. Mit der komfortablen Anmeldung für Office 365-Nutzer, der schnellen Verbuchung von Outlook-Elementen und der einfachen Anbindung von SharePoint, SharePoint Online und 2016 oder OneDrive sind Sie mit allen Anwendungen, die Sie für eine effiziente Projektarbeit brauchen, vernetzt.

Video: Das ist neu in InLoox 10

 

1. Mehr Flexibilität dank Offline-Verfügbarkeit

Je dynamischer das Arbeitsumfeld, desto wichtiger ist eine Projektmanagement-Software, die Sie in jeder Situation unterstützt. Mit InLoox 10 sind Ihre Aufgaben, Projektdaten und Status-Übersichten immer griffbereit und zuverlässig abrufbar – dank der neuen Offline-Verfügbarkeit für InLoox PM und auch für InLoox now!. Mit InLoox sind Sie nun vollkommen flexibel und können überall an Ihren Projekten arbeiten. Sobald InLoox wieder eine Verbindung zur Projektdatenbank hergestellt hat, werden die Daten automatisch aktualisiert.

InLoox 10: Auch ohne Datenbankverbindung oder Internetverbindung können Sie mit InLoox PM oder InLoox now! arbeiten

 

2. Einfache Anmeldung mit Microsoft Office 365

InLoox now!-Nutzer mit Microsoft Office 365-Konto melden sich mit nur einem Klick mit derselben Authentifizierung bei InLoox now! an. Das spart Zeit und unterstützt Sie in der vernetzten Arbeit mit InLoox now! und Ihren anderen Microsoft-Anwendungen.

InLoox 10: Melden Sie sich einfach mit Ihrer Office 365 Authentifizierung bei InLoox now! an

 

3. E-Mails in Projekte ablegen – mit nur einem Klick

Bisher konnten E-Mails direkt über das Outlook-Ribbon in InLoox verbucht werden. Wir haben das ganze nun noch einen Schritt weiter getrieben: Mit der neuen Ein-Klick-Leiste können Sie direkt im E-Mail-Vorschaufenster eine E-Mail als Aufgabe oder Dokument in einem Projekt abelegen – mit nur einem einzigen Klick. Mit der Ein-Klick-Leiste können Sie außerdem nun auch aus einer E-Mail ein neues Projekt erstellen. Von Nutzern haben wir besonders häufig diesen Feature-Wunsch erhalten und es nun mit der Ein-Klick-Leiste umgesetzt.

InLoox 10: Mit der Ein-Klick-Leiste können Sie, wie der Name schon sagt, mit nur einem Klick eine E-Mail als Aufgabe oder Dokument im Projekt ablegen.

 

4. Modernes, flaches Design

InLoox 10 hat ein moderneres Design bekommen und fügt sich nun optisch noch nahtloser in Outlook 2016 ein. So können neue Nutzer in der gewohnten Outlook-Benutzeroberfläche arbeiten und der Einstieg in InLoox wird dadurch natürlich erheblich erleichtert. Auch die Benutzeroberfläche InLoox Web App hat ein Re-Design erhalten: Noch moderner, noch flacher – aber immer noch einfach zu bedienen.

InLoox 10: InLoox fügt sich nun optisch noch nahtloser in Outlook 2016 ein

InLoox 10: InLoox Web App hat ein Re-Design erhalten und ist nun noch moderner und flacher

 

5. Komfortables Dokumentenmanagement

Unterstützung von SharePoint 2016, SharePoint Online und OneDrive for Business

Wir haben Ihr Dokumentenmanagement mit InLoox noch komfortabler gemacht. Mit InLoox 10 können Sie sowohl Microsoft SharePoint 2016 oder SharePoint Online als auch Microsoft OneDrive for Business integrieren. Der große Vorteil: Sie bilden die gewohnte Dokumentenstruktur direkt in InLoox ab. Sobald Dokumente oder Ordner aktualisiert werden, synchronisiert InLoox die Änderungen. 

Dokumente mit Budgets verknüpfen

Sie können jetzt auch Dokumente, wie z.B. Verträge oder Angebote, direkt mit Budgets oder Budgetpositionen verknüpfen. So können Sie einen besseren Bezug für Abrechnungen herstellen und das zeitaufwendige Suchen und Nachfragen der Buchhaltung hat ein Ende.

Vorschau von URLS in InLoox für Outlook

Sie haben für den Relaunch Ihrer Webseite eine Inspirationssammlung angelegt? Oder für Ihre Marktanalyse mehrere Online-Artikel gespeichert? Dann hinterlegen Sie die Internetlinks im Dokumentenbereich Ihres Projektes. Im Vorschau-Bereich können Sie und Ihre Kollegen durch die Seiten scrollen und navigieren, ohne InLoox für Outlook verlassen zu müssen. 

InLoox 10: In der Dokumentenvorschau können Sie sich durch gespeicherte Webseiten

 

Dokumente direkt im Webbrowser bearbeiten

InLoox Web App-Nutzer müssen nun nicht mehr Projektdokumente zum Bearbeiten herunterladen und dann wieder hochladen, sondern können nun Word- oder Excel-Dateien direkt im Browser bearbeiten und abspeichern. Versionschaos gehört nun der Vergangenheit an!

InLoox 10: In InLoox Web App können Sie Dokumente direkt im Browser bearbeiten und speichern

 

6. Sicherheit Ihrer Daten

Datenkontrolle und -sicherheit sind extrem wichtig. Mit InLoox 10 können Sie nun Ihr eigenes Backup von Ihrer Inloox PM oder Inloox now! Datenbank machen. So haben Sie die volle Kontrolle über die Sicherheit Ihre Daten und können unabhängig von der zeitlichen Verfügbarkeit des InLoox Supports agieren.

InLoox 10: Nun können auch InLoox now! Nutzer ein Backup Ihrer Daten machen und sogar zu InLoox PM wechseln, andersherum ist es natürlich auch möglich.

 

7. Migration von InLoox now! nach InLoox PM

Bisher konnten InLoox PM-Nutzer einfach zu InLoox now! wechseln. Andersherum war das leider nicht möglich. Jetzt schon! InLoox now!-Nutzer können in InLoox 10 nun ganz einfach zu InLoox PM wechseln. Das Beste daran: Sie können auch Ihre in InLoox hinterlegten Dokumente migrieren und müssen diese nicht wieder neu mit Ihren InLoox-Elementen verknüpfen.

8. Weitere Neuerungen:

  • Verbesserte Filterfunktion
  • Aufgaben per Drag-and-Drop zur Planung hinzufügen
  • Neue Such-Funktion im Dialogfenster
  • Gesamtstunden aller Aufgaben in den Kanban-Spalten
  • Eigene Felder nach Regeln erstellen
  • Zwischen InLoox now!-Konten wechseln
 
 

Starten Sie Ihr erstes Projekt mit InLoox 10 - 30 Tage kostenlos & unverbindlich (Test endet automatisch): https://www.inloox.de/testen/