Next Practices: 5 neue Arbeitsmethoden im PM

Unsere Arbeitsweise im Projektmanagement hat sich im Laufe der Zeit kontinuierlich gewandelt und wird das auch weiter tun. Wir wissen genau, wie wir heute arbeiten, aber wie werden wir in Zukunft arbeiten? Was wird wichtig sein? Wie können wir auch in Zukunft die besten Ergebnisse erzielen?   

Entscheidend wird es im Grunde genommen sein, nicht nur mit den disruptiven Trends Schritt halten zu können, sondern sie zu antizipieren und als Chance für Innovationen zu begreifen. Im Bericht '5 neue Arbeitsweisen' identifiziert das Project Management Institute (PMI) 5 Entwicklungen im Projektmanagement, die uns genau dabei helfen werden. 

Design Thinking

Beim Design Thinking geht es darum, die Wünsche der Kunden wirklich zu verstehen. Das bedeutet, sich tief in die Bedürfnisse der Kunden einzufühlen. Erfahren Sie, welchen Herausforderungen sie in ihrer täglichen Arbeit begegnen und lösen Sie diese Herausforderungen mit Produkten, die sich in das Unternehmen integrieren.  

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen können dabei helfen, einfache Aufgaben wie die Erstellung von Budgets und die Entwicklung von Zeitplänen zu automatisieren, indem sie beispielsweise riesige Mengen an historischen Daten analysieren und daraus neue, projektspezifische Daten ableiten. Dadurch werden Projekte schneller und Kosten werden gesenkt. Es wird es den Projektmanagern auch ermöglichen, sich auf Bereiche zu konzentrieren, in denen die KI versagt, wie z.B. Sozialkompetenz und Teambildung, und ihre Rolle als strategischer Berater, "Vordenker" (engl. Thought Leader), Innovator, Kommunikator und vielseitiger Manager auszubauen.

Organisatorische Agilität 

Halten Sie die Agilität Ihres Unternehmens auf dem neuesten Stand, indem Sie auf bewährte Techniken wie multidisziplinäre Teams und Co-Working Spaces zurückgreifen. Bewährt haben sich besonders funktionsübergreifende, selbstorganisierende Teams mit durchgehender Verantwortlichkeit für ihre Produkte. Die Autonomie über jede Entscheidung scheint Teams zu motivieren und eine effiziente Entscheidungsfindung zu ermöglichen. Eine Schwierigkeit dabei scheint jedoch darin zu bestehen, dass Agilität Vertrauen voraussetzt.

DEV OPS  

Durch die Implementierung des DevOps-Ansatzes verlagern Sie Ihr Unternehmen in Richtung kollaborativerer und schlankerer Lösungen. Wie die Agilität liefert er schnell einen Mehrwert für das Unternehmen, ermöglicht es aber auch den Teams, Probleme immer früher und schneller zu erkennen und zu lösen. 

Cognitive Computing  

Cognitive Computing kann die Rolle des Projektmanagers auf eine strategischere Ebene heben. Die Übernahme zeitaufwändiger Prozesse durch Maschinen ermöglicht es Projektmanagern, sich auf analytische und beurteilende Aufgaben zu konzentrieren, die Maschinen nicht erfüllen können.