Alternative zu Microsoft Project gesucht?
InLoox Projektmanagement-Software ist die clevere Alternative zu MS Project

Ab einer gewissen Komplexität können Projekte nicht mehr manuell abgebildet werden. Wenn im Unternehmen Microsoft mit seiner Office Suite im Einsatz ist, greifen die meisten zu Microsoft Project. Allerdings haben auch Sie vielleicht schnell festgestellt:

  • Zu viele Funktionen
  • Nicht intuitiv
  • Zusammenarbeit schwierig

Da aber der Schritt zurück zur Planungstafel an der Wand mit Papierkärtchen oder Anwendungen wie Microsoft Excel undenkbar ist, begeben sich viele auf die Suche nach einer Microsoft Project Alternative, die komfortabel in der Handhabung ist und mit der das gesamte Projektteam arbeiten kann. Worauf sollte bei der Auswahl einer Alternative geachtet werden? Wir geben Ihnen einen Überblick zu den wichtigsten Kriterien.

InLoox ist die einfache und komfortable Alternative zu Microsoft Outlook:

  • Einfach und intuitiv bedienbar: Hohe Nutzerakzeptanz durch kurze Einarbeitungszeiten und geringen Schulungsaufwand
  • Alles auf einer Plattform: Projekte, Aufgaben, Dokumente, Zeiterfassung, Budgets und weitere Funktionen finden Sie alles direkt in InLoox – ganz ohne Medienbrüche
  • Geräteübergreifende Synchronisation zwischen InLoox für Outlook, Web App & Mobile App
  • Outlook-Integration: Outlook Kalenderdaten, Aufgaben, Kontakte und Emails lassen sich direkt für das Projektmanagement verwenden
  • Automatische Aktualisierung der Projektdaten: Projektpläne und -fortschritte passen sich automatisch bei Rückmeldung der Ressourcen an
  • Aufgabenmanagement: Persönliche und projektbezogene Aufgabenverwaltung
  • Zentrale Dokumentenablage: Legen Sie alle Projektdokumente direkt im Projekt ab
  • Ressourcen- und Kapazitätsauslastung: Weisen Sie Projektaufgaben schnell und einfach den richtigen Ressourcen zu
  • Ideengenerierung mit Mindmaps: Brainstormen Sie Ideen mit Ihrem Team und wandeln Sie diese direkt in Projektelemente um
  • Integration in die Microsoft Office Landschaft: Teams, Power BI, Power Automate, SharePoint und SharePoint Online, OneDrive for Business, Excel und mehr
  • On-Premise oder SaaS: Verfügbar in Ihrem eigenen Netzwerk oder in der Cloud
  • Hohe Datensicherheit: Rechenzentren in Deutschland und DSGVO-Konformität (siehe Trust Center)
  • Kostenloser Support per Telefon oder E-Mail

☁ Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

 

Inhalt


  1. Was ist Microsoft Project?
  2. Anforderungen an die Microsoft Project Alternative
  3. Die Vorteile der InLoox Projektmanagement-Software

 

1. Was ist Microsoft Project?

Wenn Sie Microsoft Project als Projektmanagement-Software  in Erwägung ziehen, sollten Sie folgendes bedenken:

  • Microsoft Project ist ein äußerst mächtiges Projektportfolio- und Programmmanagement-Tool mit Fokus auf Funktionen für die Projektplanung. Für die eigentliche Projektsteuerung und -ausführung ist es sehr komplex.
  • Die Zusammenarbeit innerhalb eines Projektteams wie auch projektübergreifend ist mit der Standard Version nicht möglich, denn die ist nur als Einzelplatz-Lösung zu haben. Um im Team zusammenzuarbeiten reicht das nicht aus, es wird Microsoft Project Professional mit Project Server bzw. Microsoft Project Online Premium benötigt. Zusätzlich müssen andere Microsoft Anwendungen wie SharePoint genutzt werden, um z. B. Aufgabenlisten im Team zu bearbeiten.
  • Für alle, die Projekte hauptsächlich über Aufgaben abwickeln, bietet Microsoft neben SharePoint Listen auch das Aufgabenmanagement-Tool Planner an. Allerdings ist dieses Tool nur in Project Online und erst nach einem Upgrade vom Basis-Paket auf die Professional Version zu haben.

Microsoft Project hat ein weiteres, sehr großes Manko: Aktualisierungen passieren nicht in Echtzeit. Das bedeutet, dass Änderungen an Projektstatus, Aufgaben, Lieferterminen etc., die unter Umständen die Einhaltung von Terminen gefährden, „lebensgefährlich“ für das Projekt sein können. Denn Sie bekommen das erst verzögert mit. Die Echtzeit-Aktualisierung und Visualisierung sind nur über die Anwendung Microsoft Power BI möglich. Diese Anwendung ist zwar für Desktop kostenlos erhältlich, bedeutet aber, dass Sie eine weitere Anwendung brauchen, was nicht nötig wäre, wenn MS Project Echtzeit-Aktualisierungen abbilden könnte.

Microsoft geht seit einigen Jahren konsequent den Weg in die Cloud. Microsoft Project Online, seit 2013 als Teil von Office 365 erhältlich, hat jedoch nur als Project Online Premium alle Funktionen. Auch hier bietet die Standard-Variante nicht alles, was das gesamte Projektteam, also Projektleiter, -planer und -mitarbeiter, brauchen. Abgesehen davon wollen oder können nicht alle Unternehmen äußerst sensible Daten, wie es Projektdaten sind, in der Cloud hosten und benötigen eine On-Premise Projektmanagement-Lösung.

2. Anforderungen an die MS Project Alternative

Überlegen Sie sich, was Ihre Projektplanungssoftware leisten soll. Die folgenden Fragen sollen Ihnen als Leitfaden dienen:

  • Ist es für Sie ausreichend, ein reines Planungstool zu haben oder benötigen Sie weitere Funktionen wie Aufgabenmanagement, Dokumentenmanagement, Ressourcenauslastung, Berichte, Zeiterfassung oder Budgetierung?
  • Soll die Alternative zu MS Project nur von einer Person oder von mehreren Personen genutzt werden, und die Zusammenarbeit im Team und mit Externen möglich sein?
  • Möchten Sie nur vom Desktop oder auch von mobilen Geräten aus auf Ihre Projektplanungsdaten zugreifen?
  • Sollen Ihre Projektdaten auf unternehmenseigenen Servern gehostet werden oder bevorzugen Sie das Datenhosting in der Cloud?

Dies sind nur einige der Fragen, die Sie sich vorab stellen sollten. Es ist sinnvoll und am Ende zeitsparend, im Vorfeld einen Anforderungskatalog bzw. Pflichtenheft zu erstellen. Beachten Sie jedoch: die eierlegende Wollmilchsau werden Sie nicht finden – priorisieren Sie Ihre Anforderungen, dennn keine Software kann alles.

a. Notwendige Funktionen

Für Microsoft Project Nutzer gibt es einige Funktionen, die eine alternative Lösung haben muss. Das sind natürlich Planungsfunktionen wie Meilensteine, Abhängigkeiten, kritischer Pfad oder die Möglichkeit, über Berechtigungen den Zugriff auf die Planung einzuschränken.

Allerdings sollen Ihre Kolleginnen und Kollegen auch im Team zusammenarbeiten. Dafür sind andere Funktionen wichtig. Dazu gehören die Organisation über Aufgaben, oder ein strukturiertes Dokumentenablagesystem mit Aufgaben- und Projektbezug. Zusammenarbeit hat natürlich auch mit Kommunikation zu tun. Sie haben sicherlich keine Lust, Statusupdates wieder per E-Mail versenden zu müssen, sondern möchten, dass die Software das automatisch macht. Für Projektleiter müssen Auswertungs- und Reporting-Funktionen dabei sein, damit sie sich nicht mühsam Kennzahlen für das Management oder den Vorstand zusammensuchen müssen.

b. Persönliche Organisation

Bei der Wahl Ihrer Microsoft Project Alternative sollten Sie auch darauf achten, dass sie sowohl für das einfache Strukturieren des persönlichen Arbeitsaufwands als auch für komplexe Projekte Funktionen bietet. Jeder Mitarbeiter hat nicht nur Projektaufgaben, sondern auch Routinearbeiten, die es ebenso organisiert und strukturiert zu erledigen gilt. Dafür ist keine Planung notwendig, aber ein Aufgabenmanagement unterstützt jeden in seinem persönlichen Zeitmanagement. Außerdem fällt es Personen leichter, in das Projektmanagement hineinzufinden, wenn Sie über die Organisation ihres eigenen Arbeitsalltages einarbeiten können.

c. Serviceleistungen des Herstellers

Ein wichtiges Kriterium für Ihre Auswahl einer Alternative zu MS Project sollte der Hersteller der Projektmanagement-Software sein. Im Groben bieten die meisten Projektmanagement-Software-Lösungen dieselben Standard-Funktionen an. Die Spreu trennt sich aber vom Weizen, wenn es um Serviceleistungen geht. Gibt es einen deutschsprachigen Support, der Ihnen kostenlos zur Verfügung steht? Gibt es Hilfe-Artikel oder Video-Anleitungen? Haben Sie einen dedizierten Ansprechpartner, der Sie berät und den Sie kontaktieren können, wenn Sie Fragen haben? Können Sie sich mit anderen Nutzern dieser Software austauschen? Je öfter Sie hier „Ja“ zur Antwort geben können, desto besser, denn dann kaufen Sie nicht nur eine Software, sondern haben einen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite. Sie sollten außerdem darauf achten, dass Sie die Projektmanagement-Software kostenlos testen können. Nur so können Sie einen produktiven Einsatz simulieren und bewerten, ob die Project-Alternative wirklich zu Ihnen und Ihrem Team passt.

d. Projektmanagement-Reifegrad

Obwohl mittlerweile in fast allen Branchen Projekt-zentriert gearbeitet wird, verfügt nicht jeder Mitarbeiter über denselben Stand an Projektmanagement-Wissen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie eine Software auswählen, die sowohl intuitiv in der Bedienung ist als auch Funktionen für den leichten Einstieg in die softwaregestützte Projektplanung und -durchführung bietet.

Microsoft Project erfordert einen sehr hohen Projektmanagement-Reifegrad und setzt eine gewisse Expertise in der Planung von Projekten voraus. Nutzer von MS Project sollten eine Projektplanung „lesen“ können, um beispielsweise zu wissen, wie einzelne Planungsphasen voneinander abhängig sind. Das muss nicht jeder im Projektteam können, um seine Projektarbeit termintreu zu erledigen. Für die Mehrheit der Projektmitarbeiter ist eine Organisation über Projektaufgaben einfacher. Der Bezug zur Projektplanung dient lediglich der Orientierung, ob der Zeitplan eingehalten wird.

Um Ihren Projekmanagement-Reifegrad einschätzen zu können, lohnt sich ein Blick auf Ihre internen Strukturen und Prozesse. Sind gewisse Workflows bereits etabliert oder gar standardisiert? Wie werden aktuell Projekte aufgesetzt, durchgeführt und ausgewertet? Gibt es standardisierte Projektabläufe? Müssen Sie z. B. Projekte zuerst als Anträge einreichen und können erst nach Genehmigung starten? Dann ist eine Software notwendig, die solche Prozesse abbilden kann.

Oder stehen Sie hier noch ganz am Anfang? Dann ist es lohnend, das Team mit Basiswissen in Sachen Projektmanagement auszustatten und gemeinsam zu erarbeiten, wie zukünftig – software-gestützt – gearbeitet werden soll.

e. DSGVO-Konformität

Gerade was Cloud-basierte Dienste angeht, hat die Auseinandersetzung mit der Datenschutz-Grundverordnung, die seit Mai 2018 in Kraft ist, dafür gesorgt, dass Anwender genau hinsehen, wo ihre Daten gehostet werden. Wenn Sie bei der Suche nach einer Alternative zu Microsoft Project auf verschiedenste Anbieter stoßen, schauen Sie sich deren Kundenliste an. Wenn Sie dort Unternehmen aus der Gesundheitsbranche oder Organisationen des Öffentlichen Dienstes finden, können Sie sicher sein, dass die Projektmanagement-Software DS-GVO-konform ist. Diese Branchen, wie auch die Pharma- oder Lebensmittelbranche, haben sehr strikte Auflagen. Unternehmen aus der Industrie oder High-Tech-Branche sind ebenfalls gute Referenzen, da diese ihre Innovationen, die aus Projektdaten ersichtlich wären, vor Datendiebstahl schützen wollen.

Bei deutschen Software-Herstellern sind Sie gut aufgehoben, bei nicht-EU Herstellern sollten Sie genau prüfen, wie mit Ihren Daten umgegangen wird. Wenn Sie sich nicht sicher sind, weil die Webseite des Herstellers keine oder unzureichende Informationen zur DS-GVO-Konformität bereitstellt, schreiben Sie den Hersteller an und fragen Sie nach.

Erleben Sie integriertes Projekt­management


Erfahren Sie mehr


Kostenlose Testversion

Herunterladen & unverbindlich testen (Test endet automatisch)

Web-Präsentation

Lassen Sie sich InLoox live von Experten zeigen

Produktvergleich

Weitere Information zu den InLoox-Produkten

Hersteller

Weitere Information zur InLoox GmbH

Referenzen

Lesen Sie hier, was Kunden und die Presse über InLoox sagen

Anwendungsszenarien

Kostenlose Vorlagen für unterschiedlichste Anwendungsszenarien

InLoox Blog


Alles zu den Themen Projekt­management, Produktivität und Leadership

Zum Blog

Projektmanagement-Glossar


Erklärungen zu gängigen Projekt­management-Begriffen

Zum Glossar

Für wen ist InLoox geeignet?


  • Outlook®-Anwender
  • Teams mit/ohne Exchange Server®
  • Projektmanager / Projektleiter
  • Projektplaner
  • Projektcontroller
  • Projektmitarbeiter
  • Vertrieb / Marketing
  • Produktion
  • IT / (IT-) Support
  • Controlling
  • Qualitätssicherung
  • Geschäftsführung
  • Geschäftspartner (Freelancer, Externe)

Projektmanagement-Software für verschiedenene Branchen


Panorama Buttonblauer Banner

InLoox ist die einfache und unkomplizierte Alternative zu Microsoft Project

Überzeugen Sie sich selbst!

Jetzt kostenlos testen

3. Die Vorteile der InLoox Projektmanagement-Software

Die Projektmanagement-Software InLoox hilft Einzelanwendern, Teams und verteilten Arbeitsgruppen, ihren Projekt- und Arbeitsalltag effizient zu meistern. Dabei unterstützt InLoox Sie nicht nur bei der Projektplanung, sondern auch bei der Dokumentation, Zeiterfassung und Budgetierung Ihrer Aufgaben und Projekte. InLoox dient dabei als zentraler Anlaufpunkt für sämtliche Projekt-Informationen und -Aktivitäten und minimiert so Koordinations- und Abstimmungsaufwand um ein Vielfaches.

a. Das Projektmanagement-Tool für alle im Team

InLoox ist das Tool für alle im Team, nicht nur für Projektmanager. Die InLoox Software-Lösungen sind geeignet für alle Abteilungen, für Teams jeder Größe und für Unternehmen aus allen Branchen. Sie bietet Vorteile für das Management, Projektleiter und Projektmitarbeiter:

  • Management: InLoox bietet Führungskräften einen komfortablen Überblick über das Projektportfolio und schafft Durchblick dank aussagekräftiger Dashboards und Berichte.
  • Projektleiter: InLoox unterstützt Projektleiter im gesamten Projektlebenszyklus. Projektmanager können schnell und einfach Projektpläne erstellen, Aufgaben verteilen und Ressourcen und Budgets optimal einsetzen.
  • Projektmitarbeiter: InLoox unterstützt Projektmitarbeiter bei der Projektarbeit und beim Tagesgeschäft. Das Projekt-Team kann persönliche und Projektaufgaben im Blick behalten und Aufgabenfortschritte unkompliziert an den Projektleiter zurückmelden.

b. Alle Projektinformationen auf einer Plattform

E-Mail in Outlook, Aufgaben in Planner, Tabellen in Excel, Notizen in OneNote, Dokumente in SharePoint, Projektplan in MS Project – so ungefähr sieht Projektarbeit mit MS Project aus. MS Project ist ein starkes Programm, um Projektpläne zu erstellen, doch wenn man mehr machen möchte, kommt man nicht darum herum, weitere Programme zu benutzen. So muss man ständig zwischen verschiedenen Programmen hin- und herwechseln. 

Projekte sind komplex genug, daher sollte die Projektmanagement-Software einfach sein und Nutzer sollten alles auf einer Plattform erledigen können. Sie können in InLoox nicht nur Projektpläne erstellen, sondern auch Aufgaben und Ressourcen planen und verwalten, Dokumente direkt im Projekt ablegen, Budgets planen und projektübergreifende Dashboards und Berichte erstellen. 

InLoox gibt es in drei Ausführungen: 

Sie können die drei Produkte allein oder in Kombination nutzen - Ihre Daten werden geräteübergreifend synchronisiert, so dass Sie jederzeit und von überall auf Ihre Projektdaten zugreifen können. 

InLoox Web App - Kanban

Bild 1: Kanban-Board in InLoox Web App

c. Volle Flexibilität: Klassisch, agil, hybrid

Mit InLoox müssen Sie sich nicht für eine Projektmanagement-Methode entscheiden. Je nach Anforderung, können Sie Projekte klassisch in einem Gantt-Diagramm mit Sammelvorgängen, Vorgängen und Meilensteinen inklusive Einschränkungen und kritischem Pfad planen oder Projekte nur über Aufgaben im agilen Kanban-Board steuern. Sie können auch beide Methoden mischen und hybrid vorgehen: Planen Sie Vorgänge im Gantt-Chart und erledigen Sie das Aufgabenmanagement im Kanban.

InLoox feature: Gantt charts - Create complex project plans with summary activities, activities and tasks with dependencies and constraints.

Bild 2: Gantt-Diagramm in InLoox für Outlook

d. Ressourcen effizienter einsetzen & Engpässe frühzeitig identifizieren

Die InLoox Ressourcenauslastung zeigt Ihnen nicht nur die Auslastung Ihrer Ressourcen über alle Projekte hinweg, sondern integriert auch Microsoft Exchange-Kalendertermine (Gebucht/Frei-System), so dass Sie einen umfassenden Überblick über Ihre Ressourcenverfügbarkeit haben. Sie können auf einen Blick Engpässe identifizieren und Aufgaben so effizient verteilen, um Unter- bzw. Überlastungen zu vermeiden.

Außerdem können Sie in InLoox die Fertigkeiten Ihrer Teammitglieder, wie z.B. Fachkenntnisse, Zertifizierungen oder Sprachfähigkeiten, hinzufügen. Sie können also immer gezielt die richtigen Teammitglieder mit den erforderlichen Fähigkeiten für bestimmte Aufgaben oder Projekte einsetzen und sparen Zeit bei der Ressourcenplanung.

InLoox feature: Resource management - Assign resources more efficiently thanks to the workload view as you can reassign tasks so your team won't be overworked.

Bild 3: Die Ressourcenauslastung in InLoox für Outlook

e. Von der Idee zur Planung und Auswertung

Wenn Sie nicht sofort mit einer Projektplanung starten können oder wollen, sondern zuerst Ihre Ideen und Gedanken in grafisch ordnen möchten, kann eine Mindmap hilfreich sein. Anstatt hierzu mit Stift und Papier bewaffnet zu starten, bieten viele alternativen Projektmanagement-Software-Lösungen wie InLoox für Outlook eine integrierte Mindmap, deren Knoten Sie direkt in die Planung kopieren können, wo sie als Vorgänge angezeigt werden. Wenn Sie also von der Idee über die Planung bis hin zur Auswertung alle Schritte in einer Anwendung erledigen möchten, sollten Sie nach einer Project Alternative Ausschau halten, die Ihnen das ermöglicht.

InLoox feature: Mind maps - Brainstorm new ideas and projects with your team and implement your ideas directly in InLoox by copying your mind map into the planning or Kanban.

Bild 4: Mindmap in InLoox für Outlook

f. Integration in die Microsoft-Welt

Soll Ihre Projektplanungssoftware mit anderen Microsoft Systemen Daten austauschen? Wenn Ihre Projektmanagement-Software eine einsame Insel ist, kann es zu unnötigem Effizienzverlust kommen:

  • Wenn Sie für jeden Arbeitsschritt eine eigene Software nutzen müssen, besteht Ihr Arbeitsalltag aus vielen Systembrüchen.
  • Daten sind verstreut und Sie verwenden viel Zeit für die Suche nach relevanten Informationen.

Um das zu vermeiden sollten Sie darauf achten, dass Ihre Microsoft Project Alternative mit Ihren anderen Systemen kompatibel ist und im Idealfall Integrationen und Schnittstellen zur Datenübertragung (API) bereitstellt.

InLoox und SharePoint / OneDrive

Verwenden Sie beispielsweise SharePoint, SharePoint Online oder OneDrive for Business für Ihre Dokumente? InLoox verfügt über eine Schnittstelle zu diesen Systemen. Damit können Sie Ihre Projektplanungsdaten und Ihre Projektdokumente miteinander verknüpfen und vermeiden Doubletten in zwei verschiedenen Systemen.

InLoox und Outlook

Nutzen Sie Microsoft Outlook als primäre Kommunikationsplattform mit Ihren Arbeitskollegen oder externen Dienstleistern, ist es sinnvoll eine Projektplanungssoftware zu suchen, die in Outlook integriert ist. Die Outlook-integrierte Version von InLoox bietet Ihnen mehrere Vorteile:

  • Outlook-E-Mails oder -Termine können in der Planungssoftware z. B. als Aufgabe angelegt werden.
  • E-Mails und Anhänge können als Dokumente abgelegt werden.
  • Outlook-Kontakte aus dem Adressbuch können für die Ressourcenzuteilung in Aufgaben verwendet werden.
  • Outlook-Termine können für die Zeiterfassung verwendet werden.

InLoox 10 für Outlook: InLoox ist nahtlos in die Microsoft Outlook-Umgebung integriert

Bild 5: Integrierte Aufgabenliste in InLoox für Outlook

InLoox und Microsoft Server / Dienste

In vielen Unternehmen, die Outlook nutzen ist auch Microsoft Exchange für die Urlaubsplanung im Einsatz. InLoox ermöglicht es Ihnen den Exchange-Kalender mit den Urlaubstagen Ihres Teams als Grundlage für die Ressourcenplanung in Ihren Projekten verwenden möchten.

Wenn Sie im Unternehmen auf das Datenhosting auf eigenen Servern wertlegen, fragen Sie in der IT-Abteilung nach, ob es sich dabei um Microsoft SQL Server handelt. Die InLoox Projektplanungs-Lösung können Sie in jedem Fall auf diese Server aufsetzen. So muss Ihre IT-Abteilung keine zweite Server-Infrastruktur aufbauen. 

InLoox und Power BI

Falls Sie bzw. Ihr Unternehmen die Mehrheit der Anwendung bereits in die Cloud umgezogen haben, setzen Sie vielleicht schon Microsoft Power BI zur Analyse Ihrer Daten ein. Projektdaten sind meist auch für die Unternehmensstrategie wichtig und sollten für die Auswertung zur Verfügung stehen und mit Daten aus anderen Systemen in Power BI abgebildet werden. Sie können auch InLoox mit Power BI verknüpfen. So können Sie aussagekräftige individuelle Berichte visualisieren und erstellen.

InLoox und Teams

Kommunizieren Sie seit der Corona-Krise auch mehr über Microsoft Teams und halten Sie Ihre Meetings in Teams ab? Mit der InLoox für Teams App können Sie Projektbereiche direkt als Registerkarte zu Kanälen und Chats hinzufügen. Sie können außerdem Projektinformationen in Echtzeit aktualisieren und Feedback und Kommentare im Chat hinterlassen.

InLoox Kanban-Ansicht mit Chat in Microsoft Teams

Bild 6: Kanban-Ansicht in Microsoft Teams mit der InLoox für Teams App

InLoox und Power Automate

Mit Microsoft Power Automate können Sie automatische Workflows zwischen InLoox und anderen Programmen erstellen - ganz ohne Entwicklungskenntnisse. Sie können schnell wiederkehrende Projektabläufe und Prozesse automatisieren, wie z.B. Projektantrag bei Empfang einer E-Mail oder das automatische Erstellen einer Aufgabe mit Notiz, wenn eine E-Mail gekennzeichnet wird. 

InLoox und Project

Auch ein Umstieg von MS Project zu InLoox ist denkbar einfach, importieren Sie ganz unkompliziert MS Project Planungsdateien in InLoox und legen Sie direkt los. Sie können Ihre Projektarbeit sofort fortsetzen: Fügen Sie Ressourcen hinzu, verknüpfen Sie Dokumente, erfassen Sie Zeiten, verwalten Sie Aufgaben und Budgets, erstellen Sie Dashboards und vieles mehr.

g. Schulung und Training

Die Einarbeitung, auch in eine intuitive Projektmanagement-Software, ist einfacher und vor allem schneller, wenn es eine Anleitung gibt. InLoox bietet Tutorial-VideosVor-Ort-Schulungen bei Ihnen im Team und Online-Schulungen an. In der InLoox Online-Akademie finden Sie alle Ressourcen, die Sie brauchen, um Ihr InLoox Know-how auszubauen und Grundlagen für das Projektmanagement zu schaffen.

Parallel können Sie auch die Schulung von Projektmanagement-Grundlagen in Erwägung ziehen. Das Ziel muss nicht eine Zertifizierung sein. Es empfiehlt sich aber, allen Mitarbeitern ein grundlegendes Wissen z. B. zu Standard-Begriffen und Methoden im Projektmanagement zu vermitteln.

Sie können auch mit Vorlagen starten. Neben der Vorlage zur Einführung einer Projektmanagement-Software, bietet InLoox viele Aufgaben- und Planungsvorlagen für verschiedene Anwendungsszenarien (z.B. Home-OfficeOKRQualitätsmanagement etc.) und Branchen (z.B. Produktions- & KonstruktionsprojekteProjekte im GesundheitswesenProjekte in der PharmaindustrieeGovernment-Projekte oder Logistik- & Transportprojekte) an.

 

☑ Zum Funktionsüberblick

Web-Demo