Wie man einen exzellenten Projektmanager findet

Eine präzise Job-Beschreibung

Vermeiden Sie Standardphrasen wie „muss ein Teamplayer sein“, „arbeitet selbstständig“ oder „ist gut organisiert“. Diese Eigenschaften erfordert so gut wie jeder Job. Solch eine allgemeine Jobbeschreibung wird zu einer Bewerberflut führen, in der Sie vielleicht gute Leute übersehen. Seien Sie so präzise wie möglich in Ihrer Jobbeschreibung. Beschreiben Sie ganz spezifisch, auf welche Art von Projekten sich der neue Projektmanager einstellen sollte. Idealerweise kann ein Projektmanager mit jeder Art von Projekt umgehen, doch jeder Mensch hat seine Präferenzen.

Erforderliche Fähigkeiten und Kenntnisse

Falls Sie jemanden mit Kenntnissen in einer bestimmten Methodik suchen (Scrum, Lean, Agile), dann stellen Sie das klar. Das reduziert die Anzahl an Bewerbern und Sie haben es nur mit Leuten zu tun, die über das Wissen und die Fähigkeiten verfügen, die Sie suchen. Sie sollten außerdem darüber entscheiden, wie viel technisches Wissen Ihr künftiger Projektmanager mitbringen muss. Seien Sie jedoch nicht zu fixiert darauf, die wichtigsten Fähigkeiten sind definitiv die im Bereich des Projektmanagements. Ein guter Projektmanager kann beispielsweise ohne Probleme ein Projekt im Bereich der erneuerbaren Energien planen und steuern, selbst wenn er sich in der Materie nicht so gut auskennt. Viel wichtiger ist, dass die Person ein Team leitet, das in dem jeweiligen Thema zu Hause ist. Projektmanager planen und steuern die Arbeit und lösen Probleme, die konkrete Umsetzung liegt nicht in ihrer Hand.

Erwägen Sie jemanden mit Zertifizierung

Neueinstellungen sind immer mit Kosten verbunden, doch Sie sollten dies als Investment betrachten. Denken Sie daran, dass ein guter Projektmanager Ihnen Freiräume verschafft, die Sie für andere wichtige Angelegenheiten verwenden können. Nicht jeder Projektmanager hat oder braucht eine Zertifizierung, aber mehr und mehr Firmen bevorzugen dies. Zertifizierte Projektmanager können ein höheres Gehalt verlangen, aber sie sind es meist auch wert: Das Beratungshaus PricewaterhouseCooper hat in seinem dritten Management Report herausgefunden, dass 38 Prozent der Organisationen mit Personen, die in der bevorzugten PM-Methodik zertifiziert sind, von erfolgreicher Budgettreue berichten, die rund 6 Prozent höher liegt als in den Organisationen, in denen keine zertifizierten Projektmanager angestellt sind.

Übersehen Sie nicht Talente, die Sie bereits haben

Nicht jeder eignet sich für den Job des Projektmanagers, ein großartiger Ingenieur kann ein furchtbarer Projektmanager sein, wenn er ein Engineering-Projekt leitet. Doch das bedeutet keineswegs, dass jeder Ingenieur schlecht darin ist. Sehen Sie sich im eigenen Unternehmen um und vielleicht gibt es da bereits jemanden mit Führungsqualitäten, der schon jetzt Projekte professionell leitet. Falls es so jemand in Ihrer Firma nicht gibt, dann gibt es vielleicht im Bekanntenkreis jemanden, der auf das Jobprofil passt.

Finden Sie jemanden, der zur Unternehmenskultur passt

Dies ist ein Aspekt, der oft vernachlässigt wird. Ein Bewerber kann fantastisch in seinem Job sein, viel Erfahrung und eine Zertifizierung mitbringen. Wenn der- oder diejenige aber nicht ins Unternehmen passt, dann wird die Person nicht lange bleiben. Projektmanagement besteht zum Großteil darin, mit anderen zusammenzuarbeiten und im Team zu arbeiten, daher wird jemand, der dieselben Werte und Ansichten teilt, es wesentlich leichter haben.

Text: Linh Tran