Tipp: Ziehen Sie eine Zwischenbilanz

Wir erklären Ihnen im Folgenden, wie Sie eine kurze Zwischenbilanz ziehen können. Beschäftigen Sie sich hierfür detaillierter mit vergangenen Meilensteinen. Bei einem Meilenstein handelt es sich um einen definierten Punkt im Projekt, an dem eine bestimmte Einzelaktivität abgeschlossen sein sollte. Wichtig ist hierbei, dass Meilensteine nie einen Zeitraum beschreiben, sondern immer einen Entscheidungspunkt darstellen. Oftmals bauen Meilensteine auf vorhergegangene Projektaufgaben auf und können deshalb nur erreicht werden, wenn diese Aufgaben abgeschlossen werden. Meilensteine dienen im Projektmanagement als wichtiges Kontrollinstrument. Deshalb stellen Sie einen guten Ausgangspunkt zum Ziehen einer Zwischenbilanz dar.

Überprüfen Sie die Projektplanung und Meilensteine beispielsweise mit Hilfe von Retrospektiven. Retrospektive bedeutet im Wortsinn so viel wie „Rückblick“. Im Projektmanagement ist dieser analytische und konstruktive Rückblick von grundsätzlicher Bedeutung. Deshalb lässt sich die regelmäßig durchgeführte Retrospektive auch als wichtiges Werkzeug für erfolgreiche Projekte nutzen. 

Stellen Sie beispielsweise fest, dass einige Meilensteine nicht pünktlich erreicht wurden, sollten Sie nach den Gründen forschen. Denn aus bereits gemachten Fehlern kann noch viel gelernt werden – dies ist ein Vorteil der Retrospektive. Durch eine konstruktive Retrospektive, die nicht zur Suche nach dem Schuldigen mutiert, kann aus Erfahrungen gelernt und Know-How gesichert werden. Das Erkennen von Schwachstellen ist außerdem ein erster Schritt zur Optimierung von Arbeitsabläufen und Prozessen.  Nutzen Sie die Retrospektive auch, um gemeinsam im Team herauszufinden, warum im bisherigen Projektablauf etwas schief gegangen ist. Die Retrospektive hat das Potential Missverständnisse und Kommunikationsfehler aufzudecken und das Teamgefühl zu stärken.

Gewonnen Erkenntnisse können so eingesetzt werden, dass erkannte Fehler und Verzögerungen im weiteren Projektablauf vermieden werden. Dadurch sparen Sie Zeit und Ressourcen und erreichen das Projektziel optimaler Weise nach Zeitplan.

Das kontinuierliche Überprüfen von Meilensteinen und Team-Meetings stellen im Projektmanagement Routinetätigkeiten dar, die zum Arbeitsalltag des Projektteams gehören. Nehmen Sie sich trotzdem Zeit, um bewusst ein kurzes Zwischenresümee zu ziehen. Nachdem Sie Ihre Projekte erneut auf Zielkurs gebracht haben, steht dem Projekterfolg nun nichts mehr im Wege!

Tipp: InLoox PM 9 bietet Ihnen im Dashboard die Möglichkeit eine Meilenstein-Trendanalyse durchzuführen. Hier erhalten Sie einen zeitlichen Überblick, wie sich Meilensteine ggf. verzögert haben.

Meilenstein Trendanalyse mit InLoox PM 9