PMO 3: Verschiedene Formen des PMO

Diese Blogreihe bezieht sich auf die folgende grundlegende Definition für das PMO:

„Das Project Management Office ist die zentrale Stelle im Unternehmen zur Steuerung des Projektmanagements und Pflege des Projektmanagementsystems. Dabei unterstützt es alle Projekte im Betrieb und liefert Hilfsmittel, wie Projektassistenzen, Standards und Richtlinien an alle Projektmanager.“

Nachdem wir uns im letzten Beitrag mit den wichtigsten Positionen und den jeweiligen Anforderungen befasst haben, tauchen wir nun tiefer in die verschiedenen Ausprägungen des PMO ein.

Die drei PMO-Haupttypen

Natürlich sind auch hier wieder das spezifische Aufgabenspektrum und die Position in der Linienorganisation des Unternehmens ausschlaggebend für die tatsächliche Ausprägung des PMO. Dennoch gibt es drei PMO-Haupttypen, die häufig in Unternehmen zu beobachten sind: 

Verschiedene Formen des PMO

1. Das strategische PMO

Beim strategischen PMO liegt der Fokus auf der Durchsetzung von einheitlichen Vorgaben für die Prozesse in den Projekten. Das strategisch-ausgerichtete PMO arbeitet Richtlinien aus, entwickelt globale Standards und PM-Werkzeuge. Dabei sind die kontinuierliche Weiterentwicklung des professionellen Projektmanagements und die globale Standardisierung im Unternehmen die Hauptziele.

2. Das projektüberwachende PMO

Im Gegensatz dazu ist das projektüberwachende PMO überwiegend auf das Project-Controlling spezialisiert. Es führt global das Controlling für alle Projekte durch und überprüft diese hinsichtlich Zeit, Zielerreichung, Kosten und Qualität. Bei schlecht laufenden Projekten greifen projektüberwachende PMOs ein und beheben zum Beispiel Fehler in der Projektsteuerung, Projektkommunikation und Ressourcenplanung.

3. Das projektunterstützende bzw. operative PMO

Operative PMOs übernehmen unterstützende Aufgaben für mehrere Teilprojekte. Die Hauptaufgabe liegt hier in der Koordination zwischen den Teilprojekten. Hier sind auch Aufgaben wie die Mitarbeiterweiterbildung und Administration wichtig. Das operative PMO sollte immer von der Projektassistenz abgegrenzt werden, da diese lediglich unterstützende Aufgaben für ein einziges Projekt übernimmt. 

 

Lesen Sie auch die anderen Beiträge der Blogreihe rund um das PMO: