Infografik: Strategisch Netzwerken für Anfänger

Für den Aufbau neuer Netzwerke oder das Auffrischen von Kontakten eignen sich insbesondere Business-Veranstaltungen, wie Konferenzen, Workshops und Branchentreffpunkte. Dabei gibt es  – gefühlt –  ein unendliches Angebot unterschiedlicher Events. Da höchst wahrscheinlich keiner die Zeit hat jede Woche ein bis zwei Veranstaltungen zu besuchen, stellen wir Ihnen in diesem Beitrag vor, wie Sie sich für die strategisch passenden Veranstaltungen entscheiden.

Vorgehensweise

Um diese Entscheidung treffen zu können, sollten Sie zuerst eine „Inventur“ Ihrer bestehenden Kontakte durchführen. Betrachten Sie dabei Ihre 30 wichtigsten Ansprechpartner und versuchen Sie festzustellen, ob es sich um eine heterogene oder homogene Gruppenstruktur handelt. Bei einer homogenen Gruppenstruktur verfügen Sie überwiegend über Kontakte aus Ihrem eigenen Unternehmen, während eine heterogene Gruppenstruktur eher breit gefächert und sehr vielfältig ist.

Auf Basis dieser Information stellen Sie sich die nächste Frage: Welche Art von Kontakten möchten Sie knüpfen bzw. auffrischen? Umfasst Ihr berufliches Netzwerk hauptsächlich Personen aus Ihrem Unternehmen und Ihrem direkten Umfeld? Dann wäre es vielleicht interessant für Sie, Kontakte zu anderen Unternehmen oder Branchen zu generieren. Branchenfremde Kontakte bieten den Vorteil, neue Perspektiven und Inspiration für den Berufsalltag zu schaffen. Hierfür eignen sich besonders Veranstaltungen, bei denen sehr unterschiedliche Personen zusammenkommen, wie TED-Konferenzen oder TEDx-Events der Region. Schauen Sie sich auch bei Agenturen, Consulting Firmen oder Ingenieur-Büros auf deren Webseiten um. Oft bieten diese Firmen öffentliche Vortragsreihen für externe Besucher an.

Nichtsdestotrotz kann es auch sinnvoll sein, das Netzwerk in der eigenen Branche zu erweitern. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten zur Kooperation, die Sie bis dato überhaupt nicht auf dem Schirm hatten. Zusätzlich sind Kontakte in der eigenen Branche immer dann hilfreich, wenn Sie zum Beispiel eine weitere Experteneinschätzung zu einer komplexen Thematik oder Hilfe bei einem kritischen Projekt benötigen. Um neue Kontakte in Ihrer Branche zu knüpfen, nehmen Sie am besten an Veranstaltungen Ihres regionalen oder nationalen Berufsverbandes teil oder besuchen bekannte Branchentreffpunkte, wie zum Beispiel das PM-Camp.

Anschließend wählen Sie 2-3 Veranstaltungen aus, die Sie im Laufe des nächsten halben Jahres besuchen möchten.

Unsere Infografik veranschaulicht die soeben beschriebene Vorgehensweise: 

Infografik: Strategisch Netzwerken für Anfänger

Share this Image On Your Site