Messe-Pro


Sie sind hier: InLoox Unternehmen Kunden Erfahrungsberichte Messe-Pro
Messe_Pro

Kontakt

Messe-Pro Becker und Heinrich GmbH
Jörg Becker
Dr.-Hans-Wilhelmi-Weg 1
35633 Lahnau
E-Mail: j.becker@messe-pro.de

Fazit

  • „Messe-Pro“ gestaltet Presseräume in allen 12 WM Stadien.
  • 160 Messespezialisten deutschlandweit im Einsatz.
  • Transparenz, Terminsicherheit und zeitnahe Abrechnung gewährleistet durch InLoox, integriert in Microsoft Outlook.

Zitat

„Spontan hat mich die Integration in Microsoft Outlook begeistert, als ich dann in der Testphase mit meinen Mitarbeitern erlebte, wie einfach die Projektplanung funktioniert, wie schnell meine Projektleiter Ist-Zeiten der Abarbeitung erfassen können und Dokumente im InLoox gespeichert werden war für mich klar: das WM Projekt wird mit InLoox gemacht!“

Jörg Becker, Geschäftsführer

InLoox-Projektmanagement bei der Fußball-WM 2006 im Einsatz

Seit mehr als fünfzehn Jahren plant, organisiert und realisiert Messe-Pro unverwechselbare Messeauftritte. Das Unternehmen mit Sitz in Wetzlar verfolgt eine Full-Service-Philosophie: vom Entwurf über die Planung, Anfertigung und Logistik erhalten die Kunden Leistungen aus einer Hand. Die Herausforderungen sind vielfältig: Kreativität, Planung, Technik und handwerkliches Können sind ebenso wichtig wie Termin- und Kostenmanagement. Messe-Pro ist auf Expansionskurs und schafft mit InLoox die Voraussetzungen für weiteres Unternehmenswachstum.

Hintergrund

Der Messeprofi hatte den Zuschlag bekommen, in allen 12 Stadien der Fußball Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland die Räumlichkeiten für die Berichterstatter der Printmedien zu bauen. Dazu gehörte das Errichten der Kabinen auf den Haupttribünen, die Gestaltung der Pressekonferenzräume in Zeltaufbauten, die Ausstattung der Arbeitsräume für Journalisten und das Bauen von Aufenthaltsräumen, Biergärten und Catering-Zonen.
Für dieses Projekt waren deutschlandweit 160 Messespezialisten im Einsatz, um zeitgleich in verschiedenen Stadien die professionelle und termingerechte Ausführung der Arbeiten zu gewährleisten. Der zeitliche Rahmen folgte einem exakten Fahrplan, spontane Änderungen im Projekt standen jedoch auf der Tagesordnung und erforderten kurze Reaktionszeiten aller Beteiligten. Die Anforderungen an Kommunikation und Projektplanung konnten mit den bisherigen Methoden nicht mehr bewältigt werden.

Das Projekt

Jörg Becker, Geschäftsführer von Messe-Pro musste schnell handeln, um ein Projektmanagement-System zu finden, das die erheblich gestiegenen Anforderungen effizient unterstützt. Einerseits musste detailliert geplant werden, andererseits mussten Planung und Ressourcen taktisch angepasst werden können. Seine Recherche führte ihn zu InLoox. „Spontan hat mich die Integration in Microsoft Outlook begeistert, als ich dann in der Testphase mit meinen Mitarbeitern erlebte, wie einfach die Projektplanung funktioniert, wie schnell meine Projektleiter Ist-Zeiten der Abarbeitung erfassen können und Dokumente im InLoox gespeichert werden war für mich klar: das WM Projekt wird mit InLoox gemacht!“
 „Die Testphase fiel aus terminlichen Gründen sehr kurz aus, die Produktivphase von InLoox wurde von einem auf den anderen Tag realisiert. Ich musste handeln, hatte aber schon nach kurzer Zeit das nötige Vertrauen in InLoox“ begründet Jörg Becker seine Entscheidung. Die InLoox Workgroup Edition ist im Einsatz bei Projektleitern und in der Buchhaltung. Die Projektleiter hatten die notwendige Transparenz und Sicherheit bei der Durchführung des Projekts und die Buchhaltung konnte gemäß Projektstatus alle erbrachten Leistungen termingerecht und detailliert abrechnen.
Der positive Geschäftsverlauf bei Messe-Pro und die Erfolge im Projektmanagement mit InLoox führten dazu, dass schon im Sommer 2006 zusätzliche Arbeitsplätze ausgerüstet wurden.

Zurück zur Referenzübersicht