Erfassen von Zeiterfassungseinträgen mit der InLoox Stoppuhr


Sie sind hier: InLoox Support Dokumentation Hilfe InLoox für Outlook 9.0 Alle Kategorien Zeiterfassung Erfassen von Zeiterfassungseinträgen mit der InLoox Stoppuhr

Erfassen Sie Ihre persönlichen Zeitaufwendungen minutengenau mit der integrierten InLoox Stoppuhr. Anschließend können Sie die erfasste Arbeitszeit direkt auf das gewünschte Projekt verbuchen.

1. Öffnen Sie die Registerkarte INLOOX PM oder INLOOX now und klicken Sie auf Stoppuhr.

2. Daraufhin öffnet sich die Stoppuhr rechts unten in einem kleinen Fenster: 

Erfassen von Zeiterfassungseinträgen mit der InLoox Stoppuhr

3. Gehört die erledigte Tätigkeit zu einem bestimmten Projekt, können Sie die aufgewendete Zeit auch direkt in diesem Projekt verbuchen. Hierfür klicken Sie auf die Schaltfläche Zeit verbuchen

4. Im Dialogfenster Projekt auswählen wählen Sie das entsprechende Projekt aus und klicken Sie auf OK.

5. Daraufhin öffnet sich ein neuer Zeiterfassungseintrag, in dem bereits Start und Dauer der Tätigkeit von der Stoppuhr übertragen wurden. Die restlichen Felder füllen Sie, wie in Anlegen und Bearbeiten eines Zeiterfassungseintrags im Projekt unter Punkt 4 beschrieben, aus.

6. Abschließend klicken Sie auf OK. Damit haben Sie Ihre mit der Stoppuhr erfasste Arbeitszeit in dem ausgewählten Projekt verbucht.