Individualisieren bzw. Entwerfen von Benachrichtigungsvorlagen


Sie sind hier: InLoox Support Dokumentation Hilfe InLoox für Outlook 9.0 Alle Kategorien InLoox Optionen Verwalten von Benachrichtigungsvorlagen (InLoox... Individualisieren bzw. Entwerfen von Benachrichtigungsvorlagen

Die Benachrichtigungsvorlagen können Sie individuell anpassen. Hierzu können Sie unterschiedliche Felder nutzen. Ein Feld ist ein Platzhalter für die Information aus einem Projekt. Sie können Felder aus einer Vorlage löschen oder hinzufügen.

Um eine Vorlage mit Hilfe von Feldern zu individualisieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Öffnen Sie die InLoox PM Optionen und die Rubrik Benachrichtigungsvorlagen: Start >> InLoox PM Optionen >> Benachrichtigungen >> Vorlagen

2. Wählen Sie eine Vorlage aus der der Übersicht aus und klicken Sie auf Entwerfen, um zum Benachrichtigungsdesigner zu gelangen.

3. Im rechten Bildschirmbereich des Designers erscheint die Variablenliste. Klicken Sie auf Variablen, um die verfügbaren Felder zu sehen.

 

Die folgenden Felder stehen Ihnen zur Individualisierung der Benachrichtigungsvorlagen zur Verfügung: 

Feldname

Beschreibung

Inhalt

DisplayName

Anzeigename

Name, der für Aufgaben, Planungselemente, Dokumente oder Notizen angezeigt wird.

Description

Beschreibung

Langtext mit der Beschreibung des Planungselements mit Umbrüchen.

EndDate

Ende Planungselement

Ende des Planungselements.

Flag

Flagge/Kennzeichnung

Markierung für das Planungselement (keine, grün, gelb, rot).

GroupName

Gruppe

Gruppe, zu der das Planungselement gehört. Die Gruppe ist ein Sortierkriterium bzw. eine Projekt-Kostenstelle.

IsProjectEndDateFixed

Projektende fixiert

Gibt an, ob der Endtermin des Projektes fixiert ist.

Link

Dateiverknüpfungen

Dateiverknüpfungen (Nur-Text) des Planungselements.

Location

Ort

Freitextfeld. Gibt an, wo das Planungselement durchgeführt wird.

PlannerName

Name Planer

Name des Projektplaners wie in Outlook hinterlegt, z.B. Rita Meyer.

Progress

% erledigt

Fertigstellungsgrad des Planungselements in Prozent; Zahl zwischen 0 und 100.

ProjectCategory

Projekt Kategorie

Kategorie des zugrundeliegenden Projektes.

ProjectCompany

Projekt Firma

Freitextfeld des Kundennamens im zugrundeliegenden Projekt.

ProjectEnd

Projekt Ende

Enddatum des zugrundeliegenden Projektes.

ProjectName

Projekt Name

Kurze, frei definierbare Beschreibung des Projekts. Der Projektname kann mehrfach verwendet werden.

ProjectNote

Projekt Notiz

Mehrzeiliges Freitextfeld zur Weitergabe bzw. Dokumentation der wichtigsten Informationen zum Projekt in komprimierter Form. Die Projektnotiz wird auf der Seite Betreuung im Bereich Notizen eingegeben.

ProjectNumber

Projektnummer

Eindeutige Projektnummer.

ProjectPriority

Projekt Priorität

Priorität des zugrundeliegenden Projektes.

ProjectStart

Projekt Start

Beginn des zugrundeliegenden Projektes.

Projectstate

Projektstatus

Beschreibt den Projektzustand.

PSPCode

PSP-Code

PSP-Code = Projektstrukturplan-Code. Freitextfeld zur Identifikation von Phasen und Meilensteinen in größeren Projekten.

ResourceName

Name Ressource

Name der Ressource bzw. des Empfängers der Nachricht, wie in Outlook hinterlegt, z.B. Max Schiller.

ResourceList

Ressourcen

Liste aller am Planungselement beteiligten Ressourcen inkl. E-Mail-Adresse, z.B.

Max Schiller (max.schiller@firma.de)
Gordon Newman (gn@mailaddress.com).

StartDate

Beginn Planungselement

Beginn des Planungselementes.

WorkAmount

Aufwand

Aufwand der Empfänger-Ressource für das Planungselement.