Anpassen der Zeiterfassungsansicht


Sie sind hier: InLoox Support Dokumentation Hilfe InLoox für Outlook 8.0 Alle Kategorien Zeiterfassungsansicht Anpassen der Zeiterfassungsansicht

Die Zeiterfassung ermöglicht das Erfassen von Zeiteinträgen, ohne das jeweilige Projekt öffnen zu müssen und bietet einen Überblick über die Zeiteinträge aller laufenden Projekte.

Inhalt

Arbeiten mit der Zeiterfassungsansicht

  1. Öffnen Sie die Zeiterfassungsansicht, indem Sie eine der folgenden Möglichkeiten wählen:
    • Klicken Sie auf die Registerkarte InLoox PM im Outlook Ribbon und dann auf Zeiterfassung.

       In Outlook 2007 klicken Sie auf die Schaltfläche InLoox PM Ordner in der InLoox PM Toolbar und dann auf Zeiterfassung in der InLoox PM Projektliste.

    • Sie können auch in der Baumstruktur links auf Zeiterfassung unter Projekte klicken.
     

    Zeiterfassung_Ribbon

  2. Auf der Registerkarte Start führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus: 
    • Projekt öffnen  Wählen Sie aus der Zeiterfassungsliste einen Eintrag aus und klicken Sie auf Projekt öffnen in der Gruppe InLoox PM.
    • Neuen Eintrag erstellen  Klicken Sie auf die Schaltfläche Neuer Eintrag in der Gruppe Neu. Im Dialogfenster Element hinzufügen wählen Sie aus der Liste ein Projekt aus und klicken Sie auf OK. Im Dialogfenster Neuer Eintrag füllen Sie die entsprechenden Informationen aus.

       Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen und Bearbeiten eines Zeiterfassungseintrags.

    • Eintrag bearbeiten  Wählen Sie aus der Zeiterfassungsliste einen Eintrag aus und klicken Sie auf Bearbeiten in der Gruppe Aktionen. Führen Sie die gewünschten Änderungen im Dialogfenster Eintrag bearbeiten aus.

       Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen und Bearbeiten eines Zeiterfassungseintrags.

    • Erinnerung anlegen  Wählen Sie aus der Zeiterfassungsliste einen Eintrag aus und klicken Sie auf Erinnerung anlegen in der Gruppe Aktionen. Führen Sie die gewünschten Änderungen im Dialogfenster NeueErinnerung aus.

       Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen einer Erinnerung.

    • Zeiterfassungsansicht drucken  Klicken Sie auf Drucken in der Gruppe Aktuelle Ansicht, um die Übersicht der Zeiterfassung zu drucken.

       Ausführliche Informationen zum Thema Drucken finden Sie unter Drucken in der Projektliste.

    • Nach der wichtigen Informationen filtern  In der Gruppe Aktuelle Ansicht klicken Sie dafür auf Filter.

      Mehr Informationen über den analytischen Filter finden Sie unter Suchen und finden von Projekten, im Teil Verwenden von Filtern.

    • Aktualisieren  Mithilfe der Schaltfläche Aktualisieren in der Gruppe Aktuelle Ansicht werden die vorgenommenen Änderungen übernommen und die Ansicht neu geladen.
    • Berichte erzeugen  Optional können Sie auch in dieser Ansicht einen Bericht erzeugen, indem Sie auf Berichte in der Gruppe Berichte klicken.

       Weitere Informationen zum Thema Berichte finden Sie unter der Kategorie Berichte.

    • Arbeitszeitaufwendungen registrieren  In der Gruppe Aktuelle Ansicht klicken Sie auf Stoppuhr.

       Wie Sie mit der Stoppuhr arbeiten können, erfahren Sie unter Erfassen von Arbeitszeiterfassungseinträgen mit der Stoppuhr.

Funktionen in der Zeiterfassungsliste

Die folgenden Funktionen finden Sie in der Zeiterfassungsliste:

Funktionen im Kontextmenü

Das Kontextmenü bietet fast alle Grundfunktionen, die auch im InLoox PM Ribbon enthalten sind, wie Neuer Eintrag..., Bearbeiten, Erinnerung anlegen, Zugehöriges Projekt öffnen... und Aktualisieren. Außerdem beinhaltet das Kontextmenü Funktionen wie Alle Gruppen erweitern und reduzieren, Zur Projektliste wechseln, Filter bearbeiten. Sie erreichen das Kontextmenü, indem Sie in der Zeiterfassungsliste mit der rechten Maustaste klicken.

Felder auswählen  Diese Funktion dient dazu, Ihre Zeiterfassungsliste nach wichtigen Daten zu sortieren.