Arbeiten mit dem Auslastungs-Diagramm


Sie sind hier: InLoox Support Dokumentation Hilfe InLoox für Outlook 8.0 Alle Kategorien Ressourcen Arbeiten mit dem Auslastungs-Diagramm

Das Auslastungs-Diagramm bietet eine zentrale, stets aktuelle Übersicht über die Auslastung aller relevanten Ressourcen.

Wählen Sie ein der Möglichkeiten, um das Auslastungs-Diagramm anzuzeigen:

In Outlook 2007 klicken Sie auf Extras in der InLoox PM Toolbar und wählen aus der Liste Ressourcen-Übersicht aus.
Sie können auch die Ressourcen-Übersicht für ein bestimmtes Projekt laden. Weitere Informationen finden Sie unter Aufrufen und Verwalten der Ressourcenübersicht.

In diesem Fall lädt die Ressourcen-Übersicht alle Ressourcen systemweit.

Sie können die Auslastung beliebig anpassen und unterschiedliche Ressourcen anpassen, indem Sie eine Abteilung oder ein Teams aus der Seitenpanel hinzufügen.

  1. Dieses Seitenpanel können Sie via Abteilungen und Teams in der Gruppe Anzeige aufrufen.
  2. Auf dem Seitenpanel wählen Sie eine Abteilung oder ein Team aus und ziehen Sie in die Struktur via Drag&Drop.
     Im Diagramm wird die Gruppenauslastung gezeigt.
  3. Verwenden Sie auch Drag&Drop, um eine Abteilung oder ein Team zu entfernen.
  4. Klicken Sie auf das Symbol Planung  auf dem Seitenpanel Abteilungen und Teams, um die Ressource ein- oder ausblenden.
     Weitere Informationen wie Sie die Ressourcen zu eine Abteilung oder ein Team hinzufügen können, erfahren Sie unter Anpassen der Abteilungsstruktur und Hinzufügen von Ressourcen, im Bereich Hinzufügen von Ressourcen aus der Abteilungen und Teams.


Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

Sie können mehrere Einträge im Auslastungsdiagramm gleichzeitig bearbeiten, wenn Sie die Taste STRG gedrückt halten und mit der linken Maustaste die gewünschten Einträge markieren. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste, um das Kontextmenü zu öffnen und die gewünschte Aktion auszuführen.