Potenzielle Performance Probleme mit deaktiviertem Exchange-Cache-Modus


Sie sind hier: InLoox Support Dokumentation Support-Artikel InLoox 10.x Potenzielle Performance Probleme mit deaktiviertem Exchange-Cache-Modus

Outlook kann in Verbindung mit dem InLoox Add-In unter Umständen langsam reagieren. Dies kann insbesondere gehäuft auftreten, wenn der Exchange-Cache-Modus in Outlook nicht aktiv ist. Die Performance Probleme äußern sich unter anderem wie folgt:

  • Outlook startet langsam
  • Der Wechsel zwischen den einzelnen Ansichten/Ordnern ist langsam
  • Outlook meldet „keine Rückmeldung“ nach verschiedenen Aktionen in InLoox (z.B. Projekt speichern, Verbuchen einer E-Mail)

Um dies zu umgehen, empfehlen wir den Exchange-Cache-Modus zu aktivieren. Hierzu sind folgende Schritte notwendig:

1. Wählen Sie Datei >> hier im Bereich Informationen: Kontoeinstellungen >> Kontoeinstellungen

Deaktivierter Exchange-Cache-Modus_1

 2. Der Dialog Kontoeinstellungen öffnet sich. In der Registerkarte E-Mail wählen Sie Ändern.  

Deaktivierter Exchange-Cache-Modus_2

 3. Der Dialog Exchange-Kontoeinstellungen öffnet sich. 

  • Aktivieren Sie den Exchange-Cache-Modus.
  • Eine Einstellung von 3 Tagen ist hier ausreichend – bei Bedarf kann die Einstellung jederzeit erhöht werden. Dies erhöht die Performance unter anderem bei der Suche in Emails.

Deaktivierter Exchange-Cache-Modus_3

Support-Optionen


Ticket eröffnen

Hier können Sie ein neues Ticket an InLoox senden. 

Suche

Hier können Sie eine detaillierte Suche durchführen. 

Support

Im Support-Center finden Sie weitere Antworten auf Ihre technischen Fragen. 

Sie haben weitere Fragen?


Web-Demo