Projektmanagement-Lesetipps zum Wochenende


Selber Planet – andere Welt

Im Artikel „‚Projekt‘ und ‚Linie‘ – Zwei Denkwelten“ beschreibt Autor Daniel Krones die Reibungsverluste, die durch die Konflikte zwischen Projekt und Linie im Unternehmen entstehen. Er empfiehlt vier Maßnahmen, die die Organisation davor bewahren sollen, dass Projekt und Linie miteinander Katz und Maus spielen. Daneben kommt es vor allem auch auf die Persönlichkeiten der Projektleiter an. Im Idealfall handelt es sich um Multitasker, die verschiedene Rollen parallel wahrnehmen können. Um fähige Leute für diese anspruchsvolle Position begeistern zu können, sollten in der Projektwelt ähnlich wie in der Linie attraktive Karrierewege geboten werden. Den gesamten Beitrag von Daniel Krones finden Sie hier zum kostenlosen Download.

Die Krise als Chance

Auch InLoox-Geschäftsführer Andreas Tremel hat einen Beitrag zu diesem Themenschwerpunkt beigesteuert. In ‚Krisen erkennen und bewältigen‘ geht es darum, wie man auf dem Ruder gelaufene Projekte wieder zurück in die Erfolgsspur bringen kann. Wenn man bedenkt, dass laut neueren Studien etwa 15 bis 18 Prozent aller Projekte nie erfolgreich abgeschlossen werden, stellen gescheiterte Projekte eine wahre Geldvernichtungsmaschine in Unternehmen dar. Am besten verhindert man, dass es überhaupt so weit kommt. Mehr dazu im Beitrag ab Seite 16 in der aktuellen t & m.

Von geplatzten Deadlines und explodierten Kosten

Der Fokus Projektmanagement wird abgerundet durch die Ergebnisse einer Studie der Unternehmensberatung A. T. Kearney über die Trends und Best Practices beim Steuern von Investitionsprojekten, vorgestellt von Alexander Malkwitz. Zu lesen ist der Beitrag ebenfalls in der aktuellen t & m ab Seite 18.

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Erkennen Sie die Wörter nicht? Erneut versuchen

Das offizielle Blog von InLoox rund um das Thema Projektmanagement.

Neueste Kommentare