Lesetipp: Projektmanagement-Software – Herausforderungen, Trends und Strategien


Vor diesem Hintergrund entstehen jedoch auch enorme Herausforderungen. Vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen ist es schwierig, am Markt zu bestehen, da wechselnde Projektpartner und interdisziplinäre Teams aus unternehmensinternen Mitgliedern und externen Kooperationspartnern die Projektarbeit komplizierter machen.

 

Die Planung und Umsetzung innerhalb dieser Projektteams, bei denen ein Teil ortsgebunden agiert und der andere Teil zwischen Projekten, Standorten und Kunden pendelt, lässt sich meist nur schwer mit konventionellen Projektmanagement-Systemen bewältigen. Für flexible Formen von Projektarbeit gibt es aber inzwischen Projektmanagement Tools auf dem Markt, mit denen man diesen Herausforderungen erfolgreich begegnen kann.

 

In der Mai-/Juni-Ausgabe des Magazins manage it, der Fachzeitschrift für IT-Strategien und Lösungen, beschäftigt sich der Artikel „Projektmanagement-Software - Herausforderungen, Trends und Strategien“ mit dem Trend zum flexiblen Projektmanagement. Der Beitrag richtet sich insbesondere an kleine und mittelständische Unternehmen, die nur geringfügige eigene IT-Ressourcen haben, aber dennoch auf ein professionelles und flexibles Projektmanagement-System setzen möchten. Den Text können Sie hier nachlesen.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.ap-verlag.de.

2 Kommentare


Thomas Mayer 13.07.2012 10:55

Für Projektmanagement eignet sich die Cloud meines Erachtens nach besonders gut. ALs kleines Team ohne eigene Serverinfrastruktur bietet sich ein Service ja geradezu an.


Tom 16.07.2012 20:16

Sehr guter Artikel!

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Erkennen Sie die Wörter nicht? Erneut versuchen

Das offizielle Blog von InLoox rund um das Thema Projektmanagement.

Neueste Kommentare