Funktionen in der Adressbuch-Ansicht


Sie sind hier: InLoox Support Dokumentation Hilfe InLoox für Outlook 9.0 Alle Kategorien InLoox Personen Verwalten der Adressbücher Funktionen in der Adressbuch-Ansicht

Öffnen Sie das InLoox Kontaktmanagement, indem Sie auf der Registerkarte InLoox now bzw. InLoox PM auf Personen klicken.

In der Adressbuch-Ansicht bietet Ihnen InLoox auf der Registerkarte Start einige hilfreiche Funktionen:

Funktionen in der Adressbuch-Ansicht

 

Kontakte aus Outlook importieren

Mit Hilfe dieser Funktion können Sie Kontakte aus Ihrem Outlook-Adressbuch in das geöffnete InLoox Adressbuch importieren.

1. Klicken Sie dafür auf die Schaltfläche Kontakte importieren.

2. Daraufhin öffnet sich Ihr Outlook-Adressbuch und Sie können die gewünschten Kontakte durch einen Doppelklick auswählen.

3. Sobald Sie die Auswahl abgeschlossen haben, klicken Sie auf OK.

4. Alle Daten, die zu den importierten Kontakten im Outlook-Adressbuch hinterlegt sind, werden in InLoox automatisch in den entsprechenden Feldern übernommen. Die importierten Kontakte erscheinen in Ihrem Adressbuch. 

 

Kontakte filtern

Sie können die Kontakte mit Hilfe eines individuellen Filters durchsuchen. Dies ist insbesondere dann hilfreich, wenn Sie nach einem bestimmten Kontakt suchen, sich aber zum Beispiel nur noch an den Anfangsbuchstaben des Namens erinnern oder lediglich an die Telefonnummer. Hierzu klicken Sie auf die Schaltfläche Filtern im Start Ribbon. Ein neues Fenster öffnet sich, indem Sie den Filter anlegen können. 

Personen filtern

1. Klicken Sie den blau hinterlegten Text (hier „Anzeigeadresse“), um nach einem bestimmten Kriterium zu filtern. Sie können die folgenden Kriterien nutzen: Anzeigeadresse, Anzeigename, E-Mail, Telefon und Mobiltelefon.

2. Wählen Sie eine Bedingung aus, indem Sie auf den grün hinterlegten Text (hier: „beginnt mit“) klicken. Hier stehen Ihnen eine Vielzahl an Bedingungen zur Verfügung, wie zum Beispiel „beginnt mit“, „ist gleich“, „enthält“ oder „endet mit“.

3. Geben Sie einen Wert für das im ersten Schritt gewählte Kriterium ein (hier „K“), indem Sie auf das grau hinterlegte „ <Einen Wert eingeben>“ klicken und anschließend tippen.

4. Wenn Sie ein weiteres Filterkriterium hinzufügen möchten, klicken Sie auf das Plus-Symbol neben dem roten „und“. Nun können Sie den Vergleichsoperator, der zur Verknüpfung mehrerer Kriterien dient bearbeiten, indem Sie auf das rote „und“ klicken. Wählen Sie zwischen: und, oder, nicht und, nicht oder.

5. Anschließend klicken Sie auf Ok, um die Kontakte anhand Ihres individuellen Filters zu durchsuchen. Die Ergebnisse des Filtervorgangs werden Ihnen angezeigt.

6. Um den Filter zu bearbeiten, klicken Sie unter den Ergebnissen auf Filter bearbeiten. Um den Filter zu entfernen, klicken Sie unter den Ergebnissen auf das Kreuz-Symbol. 

Filter bearbeiten oder entfernen

 

Kontakte durchsuchen

Rechts über Ihren Kontakten finden Sie die Funktion Kontakte durchsuchen. Damit können Sie sehr schnell ohne einen Filter erstellen zu müssen, durch die Eingabe einer Kontaktinformation, nach einem bestimmten Kontakt suchen oder nach allen Kontakten suchen, die z.B. aus München kommen.

1. Geben Sie die Kontaktinformation in das Feld Kontakte durchsuchen ein und drücken Sie Enter oder klicken Sie auf das Lupen-Symbol.

2. Die Ergebnisse werden Ihnen angezeigt. Zum Verlassen der Suche klicken Sie auf das Kreuz-Symbol rechts neben dem Suchfeld.