Berechnete Felder


Sie sind hier: InLoox Support Dokumentation Hilfe InLoox für Outlook 9.0 Alle Kategorien Dashboard-Ansicht Entwerfen von Dashboards Hinzufügen von Daten Berechnete Felder

Inhalt

Hier erfahren Sie, wie Sie berechnete Felder zur Dashboard-Datenquelle hinzufügen können. Mithilfe von berechneten Feldern können Sie komplexe Ausdrücke in Datenfeldern, die aus Dashboard-Datenquellen erzeugt wurden, anwenden.

Erstellen eines Feldes

Nachdem Sie eine Datenquelle im Assistenten Erstellen von Datenquellen erstellt haben, können Sie zu den bestehenden berechneten Feldern neue hinzufügen.

So erstellen Sie ein berechnetes Feld.

  1. Wählen Sie eine gewünschte Datenquelle im Datenquelle-Browser aus und klicken auf Berechnetes Feld hinzufügen auf der Registerkarte Datenquelle.
    Alternativ wählen Sie über das Kontextmenü die Option Berechnetes Feld hinzufügen

    Add Calculated Field

    Mit dieser Aktion wird das Dialogfenster Ausdrucks-Editor aufgerufen. Hier legen Sie die Ausdrücke fest, die für die Berechnung der Feldwerte verwendet werden können. 

  2. Klicken Sie auf OK, wenn Sie einen Ausdruck festgelegt haben. Es wird ein neues berechnetes Feld in der Datenquellen-Struktur angezeigt.
  3. Hier können Sie einen berechneten Feldtyp definieren oder den Standardnamen ändern, usw.

Bearbeiten eines berechneten Feldes

Verwenden Sie das Kontextmenü, um berechnete Felder zu bearbeiten.

Das Menü beinhaltet folgende Elemente.

Element

Beschreibung

Ausdruck bearbeiten

Ruft das Dialogfenster Ausdrucks-Editor auf, wo Sie den Ausdruck für ein bestehendes berechnetes Feld ändern können.

Feldtyp

Legt den Typ eines berechneteт Feldes fest.

Umbenennen

Verändert den Namen des berechneten Feldes.

Löschen

Entfernt das bestehende berechnete Feld aus der Datenquelle.