Design und Komfort


Sie sind hier: InLoox Support Dokumentation Hilfe InLoox für Outlook 7.0 Alle Kategorien Neue Funktionen in InLoox PM 7 Design und Komfort

Inhalt

Benutzeroberfläche

Die neue Benutzeroberfläche der Projektmanagementsoftware InLoox PM 7 ist an das Design von Microsoft® Outlook 2010 angepasst und bietet im InLoox PM 7 Ribbon aufgabenbezogene Funktionen und Befehle. Einen Überblick über das neue InLoox PM 7 Ribbon erhalten Sie in der Kategorie Arbeiten mit dem InLoox PM Ribbon. Detaillierte Erklärungen zu den einzelnen Registerkarten erhalten Sie jeweils in den entsprechenden Hilfekategorien.

Ribbon_80%_Hilfe

Darüber hinaus wurden die Dialoge in InLoox PM 7 vereinfacht und sind ab sofort skalierbar. Um die Größe eines Dialoges zu verändern, berühren Sie den Dialogrand mit dem Mauszeiger, bis ein Doppelpfeil erscheint. Nun können Sie den Dialog in die gewünschte Größe ziehen.

Mehrfachauswahl und gleichzeitiges Bearbeiten

Ab sofort können Sie in InLoox PM mehrere Elemente, zum Beispiel Meilensteine, Vorgänge, Dokumente oder Zeiterfassungseinträge auswählen und diese gleichzeitig bearbeiten. Klicken Sie dazu auf das erste Element, das Sie bearbeiten möchten. Halten Sie dann die Taste STRG auf Ihrer Tastatur gedrückt und klicken Sie auf die weiteren Elemente, die Sie gleichzeitig bearbeiten möchten. Öffnen Sie dann mit einem Rechtsklick das Kontextmenü und klicken Sie auf Bearbeiten. Nun können Sie die ausgewählten Elemente gleichzeitig bearbeiten.

Mehrfachauswahl 80%_Hilfe

Verbesserte benutzerdefinierte Felder

Die benutzerdefinierten Felder verhalten sich ab sofort wie Standard-Programmfelder. Angepasste Felder werden nicht länger als Liste dargestellt und erlauben direkte Eingaben.

Benutzerdefinierte Felder

Mehr zum Thema erfahren Sie unter Anlegen von benutzerdefinierten Feldern.