Berechtigen von InLoox PM Kontakten


Sie sind hier: InLoox Support Dokumentation Hilfe InLoox für Outlook 7.0 Alle Kategorien InLoox PM Kontakte Berechtigen von InLoox PM Kontakten

Projektleiter haben die Möglichkeit, InLoox PM Kontakte mit den gewünschten Berechtigungen auszustatten. InLoox PM Kontakte können beispielsweise als Ressource in einem Projekt eingesetzt oder mit Hilfe von Benachrichtigungen über anstehende Projektaufgaben informiert werden.

  1. Aktivieren Sie in den InLoox PM Optionen das Kontaktmanagement.

    Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Aktivieren des Kontaktmanagements.

  2. Nun haben Sie die Möglichkeit, neue Kontakte in InLoox PM zu erstellen.

    Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen eines Kontakts.

  3. Erstellen Sie ein InLoox PM Konto in den InLoox PM Optionen.

    Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines InLoox PM Kontos.

  4.  Für das erstellte Konto können Sie kontenbasierte Berechtigungen einstellen.

    Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten von Berechtigungen.

Optional können Sie auch die Berechtigungen im Projektformular an die InLoox PM Kontakte auf der Seite Betreuung zuweisen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie ein bestehendes Projekt oder erstellen Sie ein neues.

    Über die Möglichkeiten, wie Sie ein neues Projekt anlegen können, erfahren Sie mehr unter Anlegen eines Projekts.

  2. Auf der Seite Betreuung, im Bereich Verantwortlich fügen Sie die Teammitglieder ein. Wählen Sie dazu die entsprechenden Kontakte aus dem InLoox PM Adressbuch aus.

    Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Projektverantwortlichen.

  3. Klicken Sie auf Speichern und Schließen.
    Anhand von rollenbasierten Berechtigungen haben die InLoox PM Kontakte Zugriff auf die Projekte, an denen sie beteiligt sind.

    Weitere Informationen über rollenbasierte Berechtigungen finden Sie unter Liste der Berechtigungen.