Ändern des Nummern-Formats


Sie sind hier: InLoox Support Dokumentation Hilfe InLoox für Outlook 7.0 Alle Kategorien Betreuung Ändern des Nummern-Formats

In den InLoox PM Optionen, im Bereich Projektnummer werden die Formatregeln für die Projektnummer definiert. Achten Sie bei einer Umstellung eines Formates auf die Auswirkungen, die unter Anpassen der Projektnummer beschrieben sind.

Inhalt

Formatregeln

Zeichen

Datentyp und Bedeutung

.

Beliebiges einzelnes Zeichen.

\d{ANZAHL}

Beliebige Zahl (0-9) mit ANZAHL Stellen. ANZAHL steht für eine beliebige positive Ganzzahl, z.B. 5.

\w{ANZAHL}

Beliebige Zeichenkolonne (A-Z, a-z, 0-9, Unterstriche "_") mit ANZAHL Stellen. ANZAHL steht für eine beliebige positive Ganzzahl, z.B. 5.

\D{ANZAHL}

Beliebige Zeichenkolonne (A-Z, a-z, Sonderzeichen, Umlaute, Leerzeichen) mit ANZAHL Stellen. Zahlen sind nicht erlaubt.

\W

Einzelnes Sonderzeichen. Zeichen (A-Z, a-z) oder Zahlen (0-9) sind nicht erlaubt.

ZEICHEN

ZEICHEN steht für eine feststehende Zeichenkombination, die Sie vorgeben, z.B. Projekt, Abteilung_A, PID.

^ZEICHEN$

Begriffe, die zwischen ^ und $ stehen, dürfen nicht leer sein und müssen die vorgeschriebene Länge haben. Einzige zulässige Eingabe in diesem Beispiel ist ZEICHEN. Ohne ^ und $ ist auch ZEICHEN1234 oder ein leerer Text eine gültige Eingabe.

Einige Formatbeispiele

Format

Beispiele

.._\d{4}

richtig: Ab_1234, ?!_0000

 

falsch: 12-1234, ab-abcd

BEISPIEL...

richtig: BEISPIEL1234, BEISPIELABCD, BEISPIELab12, BEISPIEL

 

falsch: BESIPEL1234, 1234BEISPIEL

\w{2}-\d{2}

richtig: ab-12, AB-12, 01-12, a1-99

 

falsch: 12-ab, öö-12, ??-12

\W{2}TRENNER\D{2}

richtig: !!TRENNERöä, üäTRENNERöö, üäTRENNER!?

 

falsch: !!TRENNöä, 12TRENNERöä, üäTRENNER12