Verwalten von gespeicherten Berichten


Sie sind hier: InLoox Support Dokumentation Hilfe InLoox für Outlook 7.0 Alle Kategorien Berichte Verwalten von gespeicherten Berichten

Speichern Sie Berichte mit vordefinierten Filterungen, um einen entsprechenden Bericht schnell erneut erzeugen zu können. 

Führen Sie folgende Schritte aus, um einen Bericht zu speichern und zu verwalten:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Projekte im Outlook Ribbon, um die InLoox PM Projektliste zu sehen.

    In Outlook 2003/2007 klicken Sie auf die Schaltfläche InLoox PM Ordner in der InLoox PM Toolbar.

  2. Wählen Sie aus der Projektliste ein oder mehrere Projekte aus.
  3. Auf der Registerkarte InLoox PM, in der Gruppe Berichte, klicken Sie auf Berichte und wählen Sie aus der Dropdownliste Gespeicherte Berichte.
    In Outlook 2003/2007 klicken Sie auf die Schaltfläche Berichte in der InLoox PM Toolbar.
  4. Im Dialogfenster Gespeicherte Berichte führen Sie eine oder mehreren Aktionen aus:

    Gespeicherte Berichte

    • Speichern Sie einen neuen Bericht ab, indem Sie auf Neu klicken.
      • Im Dialogfenster Berichtsfilter geben Sie einen Namen ein und klicken Sie auf OK.
      • Klicken Sie auf Bearbeiten im Dialogfenster Gespeicherte Berichte um die Berichtsdaten filtern zu können.
      • Im Dialogfenster Bericht filtern Sie die Berichtsdaten und klicken auf Bericht speichern. Nun erscheint der gespeicherte Bericht im Dialogfenster Gespeicherte Berichte, in der Liste Berichtsvorlagen.

        Wie Sie die Berichtsdaten filtern können, erfahren Sie unter Filtern von Berichtsdaten.

    • Verändern Sie einen bestehenden gespeicherten Bericht. Wählen Sie dafür einen Bericht aus der Liste Berichtsvorlagen aus und klicken Sie auf Bearbeiten. Im Dialogfenster Bericht filtern Sie die Berichtsdaten und klicken Sie auf Bericht speichern.

      Wie Sie die Berichtsdaten filtern können, erfahren Sie unter Filtern von Berichtsdaten.

    • Benennen Sie einen bestehenden gespeicherten Bericht um. Wählen Sie dafür einen Bericht aus der Liste Berichtsvorlagen und klicken Sie auf Umbenennen. Im Dialogfenster Berichtsfilter geben Sie einen Namen ein und klicken Sie auf OK.
    • Entfernen Sie einen bestehenden gespeicherten Bericht, indem Sie auf die Schaltfläche Löschen klicken.
  5. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen zu speichern.