Projektgegenstand


Sie sind hier: InLoox Projektmanagement Glossar Projektgegenstand

Ergebnisinhalt eines Projektes

Der Projektgegenstand ist ein Objekt des Projekts und bezeichnet das Ergebnis, das in einem Projekt erarbeitet wird. In der Regel wird der Projektgegenstand im Projektstrukturplan bzw. eine Projektgliederung detailliert beschrieben. Entsteht im Verlaufe des Projekts ein Bedarf an Veränderungen bzw. Abweichungen vom ursprünglichen Gegenstand, werden sie durch das Scope Management reguliert. Die Struktur des Projektgegenstandes dient als Basis, um die Ablaufstruktur und die Aufbauorganisation eines Projekts festzulegen.

Der PMBOK Guide beschreibt den Projektgegenstand "Project Scope" als die Arbeit, die ausgeführt werden muss, um ein Produkt oder Ergebnis mit den festgelegten Eigenschaften und Funktionen zu liefern. Darunter werden "Inhalt und Umfang" des Prozesses der Produkterarbeitung verstanden. Das Inhalts- und Umfangsmanagement (auch Scope Management) beschäftigt sich damit, dass alle im Projekt gestellten Aufgaben, die zum erfolgreichen Abschluss notwendig sind, durchgeführt werden. Die Änderungssteuerung prüft, ob die genehmigten Änderungen der Aufgaben korrekt umgesetzt werden.

Sie wollen regelmäßig Infos zum Thema Projektmanagement erhalten?


Projektmanagement-Newsletter

Erfahren Sie mehr rund ums Projektmanagement auf unserem Blog


Zum InLoox Blog

Unsere Projektmanagement-Software InLoox hilft Ihnen, Projekte schneller, effizienter und sicherer zum Erfolg zu führen


Mehr erfahren

Weitere Begriffe