InLoox 6.5

Unterstützung für Outlook 2010, neue Funktionen und verbesserte Performance.


Unterstützung für Microsoft Outlook 2010

Ab sofort steht Ihnen die neue InLoox-Version zum Download zur Verfügung.

Die neue Version ist ein kostenloses Produktupdate, das Microsoft Outlook 2010 zusammenarbeitet. Als eines der ersten Softwareprodukte unterstützt InLoox sowohl die 32- als auch die 64-Bit-Variante von Outlook 2010.

Wie auch die Vorgängerversionen ist InLoox 6.5 nahtlos in die aktuelle Outlook-Version integriert. Die Benutzeroberfläche wurde so gestaltet, dass Anwender nun noch schneller diejenigen Funktionen zur Hand haben, die sie gerade benötigen. Kunden, die mit Outlook 2003 oder 2007 arbeiten, müssen sich allerdings nicht umgewöhnen - ihnen steht die vertraute Oberfläche mit Symbolleisten und Menüs nach wie vor zur Verfügung.

Weitere Verbesserungen und neue Funktionen

Contact Res_ icon

Die Anbindung zu Microsoft Exchange Server wurde deutlich verbessert. Dadurch ist InLoox 6.5 deutlich schneller, etwa beim Auswählen von Projektkontakten aus öffentlichen Adressbüchern oder beim Zuordnen von Arbeitspaketen in der Projektzeitplanung.

Database speed_icon

Die Einzelplatzversion InLoox Personal Edition wird mit einem leistungsfähigeren neuen Datenbanktreiber ausgeliefert, der das Arbeiten mit umfangreichen Projektdatenbeständen deutlich beschleunigt. Zusätzlich lassen sich die InLoox Serverversionen jetzt noch einfacher in Betrieb nehmen, da die Installation für MySQL- und Oracle-Datenbanken handlicher gestaltet wurde.

Dokumentenmanagement

Der Berichtsgenerator wartet auf mit einem erweiterten PDF-Export, neuen Barcodetypen sowie einer komfortableren Ausfertigungssteuerung, die den gleichzeitigen Druck auf unterschiedlichen Ausgabegeräten- und formaten erlaubt.