Magisches Dreieck


Sie sind hier: InLoox Projektmanagement Glossar Magisches Dreieck

Magisches Dreieck ist eine Darstellungsform der drei Parameter Zeit, Geld und Qualität bzw. Produktleistung. Diese drei Ziele sind durch die Eckpunkte eines Dreiecks symbolisiert. Im Projektmanagement bedeutet Qualität die Ergebnisse der Sach- oder Dienstleistungen; Termine - Zeitdauer, Zeitvorgaben zur Erfüllung des Produktes; Kosten - Einsatzmittel, Aufwand von Ressourcen (Menschen, Maschinen und Material) für die Produkterstellung. Diese drei Parameter führen in einem Projekt zum Projekterfolg.

Diese drei Parameter werden von den Stakeholdern oft unterschiedlich und widersprüchlich gesehen. Um einen Erfolg zu erzielen, muss der Projektmanager zuerst die Interessen der Stakeholder klären und dann zusammen mit ihnen eine Projektplanung erstellen. Letztendlich wird der Auftraggeber die Prioritäten zwischen diesen drei Größen setzen. Dann wird auf dieser Entscheidung Projektsteuerung aufgebaut.

Das magische Dreieck zeigt folgendes: Falls einer der Größen geändert wird, wird es auch automatisch zu Änderungen an den beiden anderen Größen kommen.

Erfahren Sie mehr:

Kostenlose Demoversion

Herunterladen und unverbindlich testen.

   

Web-Präsentation

Lassen Sie sich InLoox PM von Experten live zeigen.

   

Zielgruppe

Erfahren Sie, was InLoox PM für Führungskräfte, Projektleiter und Teammitglieder tun kann.

   

Referenzen

Lesen Sie hier, was Journalisten und Kunden über InLoox PM sagen.

Weitere Begriffe: